Corpse Party - Geheimtipp: Japanische Teenager in einem Haunted-House-Adventure

Wer sich zu Halloween gruseln möchte, lädt sich am besten Corpse Party aus dem eShop. Schon damals ein Geheimtipp für PSP und Vita, nun ist das Remaster für den 3DS da - mit überarbeiteter Grafik und Zusatzkapiteln.

von Mirco Kämpfer,
26.10.2016 15:13 Uhr

Corpse Party gibt's nun auch für den 3DS. Corpse Party gibt's nun auch für den 3DS.

Bis vor kurzem habe nichts über Corpse Party gewusst - außer, dass in dem Spiel vermutlich Leichen vorkommen. Dann habe ich vor wenigen Tagen das Adventure in meiner PS Vita-Bibliothek entdeckt (offenbar habe ich es vor Ewigkeiten mal im Sale ergattert) und sofort verschlungen.

Für das Remaster für den Nintendo 3DS könnte es keinen passenderen Zeitpunkt geben, schließlich steht Halloween vor der Tür und wir alle kramen unsere geliebten Horror-Filme und -Spiele raus. Gänsehaut verspricht auch der Plot von Corpse Party: Eine Gruppe japanischer Schüler findet sich nach einem missglückten Ritual in der Heavenly Host Elementary School wieder.

Klingt erstmal unspektakulär, doch diese Schule wurde schon vor Jahren aufgrund eines tödlichen Unfalls geschlossen. Nun tropft Blut von den Wänden, Hilferufe und Kindergekicher schallen durch die maroden Korridore. Dass es hier spukt, checken auch die Teenager flott - und machen sich auf, das Mysterium zu erkunden und wieder zurück in ihre heile Welt zu finden.

Link zum YouTube-Inhalt

Dabei schlüpfe ich abwechselnd in die Rolle der Mädels und Jungs, klaube verschiedene Items wie ein Holzbrett auf, das als Brücke über einen Abgrund dient, und erforsche das alte Schulgebäude. Hin und wieder muss ich auch Geistern und Untoten ausweichen. Obwohl knackige Rätsel fehlen und die Umgebung strikt linear aufgebaut ist, entfaltet Corpse Party eine dichte, düstere Atmosphäre - auch wenn ich mich zu keiner Zeit wirklich gegruselt habe.

Trotzdem verfolgte mich ständig dieses Gefühl der Unsicherheit, zumal ich je nach Entscheidung ein »falsches« oder »richtiges« Ende freischalte. Somit erhalte ich nach und nach Zugang zu weiteren Kapiteln.

Die 3DS-Version bietet als Remaster vier zusätzliche Story-Kapitel, außerdem wurden die Charakter-Sprites, einzelne Musikstücke und Umgebungsgrafiken überarbeitet. Wirklich faszinierend ist aber nur der Sound. Bitte schnappt euch euren 3DS (oder gar eine PSP oder Vita), macht euch einen warmen Kakao und genießt Corpse Party bei Kerzenschein nach Sonnenuntergang.

Ihr werdet es nicht bereuen.

zu den Kommentaren (10)

Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.