Corrinne Yu - Halo-Entwicklerin verlässt Microsoft und schließt sich Naughty Dog an

Corrinne Yu hat bisher bei 343 Industries an der Halo-Reihe mitgewirkt, widmet sich nun jedoch neuen Aufgabe: Ab sofort ist sie für Naughty Dog tätig. Welches Projekt sie dort konkret betreut, ist noch unklar.

von Tobias Ritter,
25.11.2013 15:51 Uhr

Corrinne Yu ist ab sofort für Naughty Dog tätig. Zuvor arbeitete sie noch für Microsoft an der Halo-Reihe. Corrinne Yu ist ab sofort für Naughty Dog tätig. Zuvor arbeitete sie noch für Microsoft an der Halo-Reihe.

Corrinne Yu, bisher als leitende Engine-Programmiererin beim zu Microsoft gehörenden Halo-Entwicklerstudio 343 Industries beschäftigt, hat das Unternehmen laut allgamesbeta.com mit sofortiger Wirkung verlassen und sich dem exklusiv für Sony-Konsolen entwickelnden Naughty Dog angeschlossen. Dort wird sie fortan als Grafik-Programmiererin tätig sein.

Yu war seit 2008 bei Microsoft tätig und arbeitete von 2006 bis 2008 als Director of Technology für Gearbox Software. Zuvor hat sie Electrical-Engineering an der California State Polytechnic University studiert und war vor ihrem Einstieg in die Games-Branche unter anderem in den Bereichen Nuklearphysik und Raumfahrt tätig.

An welchem Projekt Yu bei Naughty Dog mitarbeiten wird, ist bisher noch unklar. Zur Zeit arbeitet das Entwicklerstudio unter anderem an einem neuen Uncharted.


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen