Crysis für PS5 & Xbox Series X? Hinweise auf Next Gen-Release aufgetaucht

Erneut sind Hinweise auf ein mögliches Remaster von Crysis aufgetaucht, die unter anderem auf einen Release für PS5 und Xbox Series X hindeuten.

von Dennis Michel,
15.04.2020 14:33 Uhr

Erneut sind Hinweise auf ein Remaster von Crysis aufgetaucht. Erneut sind Hinweise auf ein Remaster von Crysis aufgetaucht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass wir in naher Zukunft eine Neuauflage von Crysis erhalten, steigt weiter. Nach einem Tweet des offiziellen Twitter-Accounts am Montag, folgte gestern eine weitere Aussage, die einen Hinweis auf ein Comeback des SciFi-Shooters liefert. Darüber hinaus gibt es jedoch noch weitere aktuelle Hinweise, die unter anderem auf einen Release für PS5 und Xbox Series X aber auch auf eine Xbox-Exklusivität schließen lassen.

Entwickler heizen Spekulationen um Crysis-Remaster weiter an

Meldete sich der offizielle Twitter-Account @Crysis am vergangenen Montag nach langer Pause - der letzte Tweet stammte aus dem Jahr 2016 - mit den Worten "Receiving Data" zurück und sorgte so für erste Hinweise auf ein mögliches Remaster, folgte gleich am Dienstag die nächste Nachricht.

Hier der Tweet:

Woher stammt der Spruch? "Hey Nomad, you're still with us" stammt von Charakter Prophet, einer der wichtigsten Nebenfiguren in den ersten beiden Ablegern der Shooter-Reihe. Zu hören ist der Spruch im Prolog von Crysis während einer Szene im Flugzeug, welche die Handlung des Spiels einleitet.

Hinweise auf Next Gen-Versionen

Doch auch abseits der Tweets gibt es Hinweise auf eine Rückkehr des Shooters. So werden aktuell bei Entwickler Crytek mehrere Mitarbeiter für die Arbeit an einem "noch nicht angekündigten AAA-Spiel" gesucht. (via Wccftech)

Hinzu kommt, dass bei der Jobbeschreibung gezielt nach einem Entwickler für visuelle Effekte und, ganz entscheidend, nach einem Entwickler gesucht wird, der Kenntnisse im Bereich "Echtzeit Ray-tracing" hat.

Zwar könnte sich der Punkt Ray-tracing lediglich auf die PC-Version beziehen, möglich ist aber auch, dass das Spiel zudem für PS5 und Xbox Series X erscheint. Beide Next Gen-Konsolen bieten bekanntlich das Grafik-Feature.

Erscheint ein Crysis-Remaster exklusiv für Xbox?

Bevor wir auf diese Vermutung eingehen, wollen wir zunächst klären, bei wem die Rechte an der Marke Crysis aktuell liegen. Als Publisher für alle drei Ableger fungierte Electronic Arts, die wir gestern um ein Statement zu einem möglichen Remaster gebeten haben. Hier die Antwort:

"Kommt Crysis zurück? Wir können es nicht beantworten. Wir haben die Spiele geliebt, arbeiten mittlerweile aber nicht mehr mit Crytek zusammen"

Der interessante Punkte hier ist, dass die Rechte wie oft üblich wohl nicht mehr beim Publisher liegen. Die Marke Crysis und alle damit verbundenen zukünftigen Entscheidungen wohl Angelegenheit von Entwickler Crytek selbst ist.

Und jetzt kommt Microsoft ins Spiel: Vorab, das ist rein spekulativ, jedoch antwortete noch am Montag der offizielle Twitter-Account @Xbox mit "This is not a drill" ( zu Deutsch: "Das ist keine Übung") auf den Ausgangstweet von Crytek.

Dass Sony oder Microsoft auf Tweets von unabhängigen Entwicklern reagieren ist per se nicht ungewöhnlich, doch fragen wir uns doch, ob vielleicht nicht mehr dahinter steckt. Es ist jedenfalls nicht ausgeschlossen, dass ein Remaster von Crysis exklusiv für Xbox One oder Xbox Series X erscheint.

Warum? Auch Cryteks aktueller Titel Hunt:Showdown erschien zunächst zeitexklusiv für Xbox One und PC, eher er auch für PS4 veröffentlicht wurde. Möglich, dass es sich beim Remaster ähnlich verhält. Microsoft könnte mit einem Spiel wie Crysis die Hardware-Power der Xbox Series X demonstrieren.

Die 10 besten Spiele aus Deutschland - Video: Made in Germany 5:20 Die 10 besten Spiele aus Deutschland - Video: Made in Germany

Abschließend sei aber nochmal erwähnt, dass bislang lediglich Hinweise auf ein Remaster vorliegen, eine Umsetzung aber nach wie vor seitens der Entwickler nicht offiziell bestätigt wurde.

Crysis erschien ursprünglich im Jahr 2007 für PS3, Xbox 360 und PC. In Erinnerung geblieben ist der Shooter sowie die komplette Serie vor allem durch seine zum Zeitpunkt der Veröffentlichung außerordentlich gute Grafik, die oft als Showcase für die Leistung der jeweiligen Hardware genutzt wurde. Wer weiß, vielleicht verhält es sich bei einem möglichen Next Gen-Remaster ähnlich.

Würdet ihr ein Remaster von Crysis auf der Next Gen spielen?

zu den Kommentaren (22)

Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen