Das Böse in Spielen - Far Cry, Diablo & Co.: Große Themenwoche bei der GameStar

Noch bis zum 1. Juli bekommt ihr auf der GameStar einen tieferen Einblick in menschliche Abgründe. Unsere Kollegen stellen sich in ihrer Themenwoche die Frage, wie Videospiele mit dem Konzept des Bösen umgehen.

von Hannes Rossow,
26.06.2017 16:00 Uhr

Die Far Cry-Reihe glänzt oft mit ihren faszinierenden Bösewichten. Die Far Cry-Reihe glänzt oft mit ihren faszinierenden Bösewichten.

Die Historie der Videospiele hat schon jede Menge Bösewichte und Endgegner hervorgebracht, die uns einfach nicht mehr aus dem Kopf gehen wollen. Warum das aber so ist und welche Spielarten des Bösen uns besonders faszinieren, das wollen die Kollegen der GameStar klären.

Mehr für GameStar Plus-Leser:GameStar-Podcast - Plus-Folge 9: Der Reiz des Bösen

In der Themenwoche unter dem Motto "Das Böse in Spielen" werden vom 24. Juni bis zum 1. Juli unterschiedliche Spiele und ihre Fieslinge beleuchtet. Für GameStar Plus-Abonnenten gibt es mit der Titelstory zu Far Cry 5 und dem Interview mit Executive Producer Dan Hay schon seit Samstag einen Einblick in den "Wahnsinn mit Methode".

Das Böse in Spielen - Große Themenwoche vom 24.6 bis 1.7. auf GameStar.de 9:08 Das Böse in Spielen - Große Themenwoche vom 24.6 bis 1.7. auf GameStar.de

Noch bis zum Wochenende bekommt ihr auf GameStar.de täglich mehrere Artikel, Specials und Videos geboten, die sich dem Bösen auf ihre eigene Art und Weise nähern. Neben der Frage, welche Bösewichte modetechnisch eigentlich den coolsten Look vorweisen können und der Überlegung, warum Spiele es so selten schaffen, uns zum Bösen zu verführen, lässt die GameStar beispielsweise auch Entwickler zu Wort kommen, die uns erklären, wie man einen guten Schurken kreieren kann.

Den vollständigen Überblick über die geplanten Artikel bekommt ihr hier.

Schaut doch vorbei!

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.