DC Universe Online - Ab Oktober Free-to-Play

Sony will das MMO auf dem PC und der PlayStation 3 kostenlos anbieten und über Micro-Playments finanzieren.

von Denise Bergert,
20.09.2011 09:35 Uhr

Sony wird das bisherige Abo für DC Universe Online ab Oktober 2011 in ein Free-to-Play-Modell umwandeln. Bislang mussten Spieler neben der Software auch einen monatlichen Abo-Betrag zahlen. Das soll sich nun ändern. Laut Sony werden alle Städte des Spiels kostenlos zugänglich sein, weiterhin ist das Erstellen von zwei Charakteren zum Nulltarif erlaubt.

Zahlen müssen MMO-Zocker dann erst für zusätzlich AddOns oder Charakter-Slots im Ingame-Store. Neben der Gratis-Mitgliedschaft will Sony außerdem eine Premium-Mitgliedschaft anbieten. In diesen Bereich fallen alle Spieler, die monatlich mindestens fünf US-Dollar in DC Universe Online ausgeben. Als Belohnung winken zusätzlichen Inventar- und Charakter-Slots sowie Rabatte im Store.

Wer weiterhin die bisherige Monatsgebühr zahlen will, wird automatisch zum Legendary Member und bekommt alle DLCs gratis, 15 Charakter-Slots und 80 Inventar-Plätze.

» Den Test von DC Universe Online auf GamePro.de lesen

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.