Dead by Daylight - Falsches Update leakt versehentlich den nächsten Killer

Das Horror-Spiel Dead by Daylight bekommt einen neuen Antagonisten. Nun wissen wir auch, wer bald dazu kommt.

von Maximilian Franke,
08.05.2019 14:43 Uhr

Freddy bekommt bald Gesellschaft von einem bekannten Gesicht.Freddy bekommt bald Gesellschaft von einem bekannten Gesicht.

Dead by Daylight bekommt bald einen weiteren Killer spendiert. Dank eines technischen Patzers der Entwickler ist bereits bekannt, wer in einem der kommenden Updates hinzugefügt wird: Ghostface aus der Scream-Reihe.

Verraten wurde die neue Spielfigur durch ein falsches Update der Xbox One-Version des Spiels. Anstelle des geplanten 2.7.0-Patches wurde eine andere Version aufgespielt. In dieser ist Ghostface bereits auswählbar, obwohl er eigentlich bisher weder offiziell gezeigt, noch angekündigt wurde.

Mittlerweile ist auch für Xbox One-Spieler das korrekte Update veröffentlicht worden. Für einige Tage konnten Fans jedoch einen Blick auf den maskierten Killer werfen.

Entwickler bestätigen den Leak

Im Nachhinein haben die Entwickler zudem auf Twitter bestätigt, dass es sich um ein Versehen gehandelt hat und dass Ghostface nun ganz offiziell einen Platz im Spiel bekommt.

Damit könnt ihr mit einem weiteren Horrorfilm-Antagonisten Jagd auf bis zu vier andere Spieler machen, die sich vor euch in Sicherheit bringen müssen. Die bisherige Auswahl umfasst bereits Klassiker wie Michael Myers aus Halloween, Freddy Krüger aus A Nightmare on Elm Street oder Leatherface aus The Texas Chainsaw Massacre.

Ghostface erscheint als Teil des 12. Kapitels, dass im Sommer 2019 erscheinen wird.

Dead by Daylight - Launch-Trailer verrät Release-Termin für PS4 & Xbox One 1:12 Dead by Daylight - Launch-Trailer verrät Release-Termin für PS4 & Xbox One


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen