Death Stranding: Alle Waffen und wie ihr sie bekommt

Damit ihr im Kampf gegen GDs und MULEs die Oberhand behaltet, zeigen wir euch, mit welchen Waffen ihr die besten Chancen habt, wie ihr sie einsetzt und wo ihr sie bekommt.

von Yona Dillmaier,
27.12.2019 15:35 Uhr

Waffen spielen in Death Stranding eine wichtige Rolle. Waffen spielen in Death Stranding eine wichtige Rolle.

Obwohl Death Strandings Gameplay-Fokus nicht auf Feuergefechten liegt, bietet das Spiel mit insgesamt 34 verschiedenen Waffen nicht gerade eine kleine Auswahl an Möglichkeiten, um sich gegen MULEs und Gestrandete Dinge zur Wehr zu setzen.

Oft werden früh erhältliche Waffen durch später freischaltbare Exemplare komplett abgelöst. Zudem ist nicht jede dieser Waffen in jeder Situation nützlich und auf manche könnt ihr sogar komplett verzichten.

So verwendet ihr Waffen

Anfertigen, ausrüsten, einsetzen: Nachdem ihr eine Waffe über einen Bauplan angefertigt und in euer Inventar gepackt habt, könnt ihr sie genauso wie Leitern oder andere Gegenstände über das Ausrüstungs-HUD anlegen. Sobald ihr sie in der Hand habt, könnt ihr in fast allen Fällen mit L2 Zielen und mit R2 schießen oder angreifen.

Mit dem Gedrückthalten der R2-Taste bekommt ihr Zugriff auf das Ausrüstungs-HUD. Mit dem Gedrückthalten der R2-Taste bekommt ihr Zugriff auf das Ausrüstungs-HUD.

Munition wechseln: Drückt während dem Zielen die Dreieck-Taste, um zwischen Munitionstypen zu wechseln. Manche Waffen bieten außerdem einen alternativen Feuermodus. Um in diesen zu wechseln müsst ihr während dem Zielen auf dem Steuerkreuz nach unten drücken.

Sollte eine eurer Waffen einmal leer sein, könnt ihr sie einfach wieder auffüllen lassen, indem ihr euch im privaten Raum etwas ausruht.

Stealth-Kills mit dem Kabelschneider: Die einzige Waffe, die ihr weder separat anfertigen noch ausrüsten müsst ist der Kabelschneider. Diesen bekommt ihr in Episode 5 während Auftrag 46. Nähert ihr euch einem GD unbemerkt, könnt ihr durch drücken der Viereck-Taste ihre Nabelschnur durchtrennen und sie sofort ausschalten. Das funktioniert allerdings nicht bei menschlichen Gegnern.

Auf jede Situation richtig vorbereiten

Menschen töten ist keine gute Idee: Death Stranding macht einen klaren Unterschied zwischen tödlichen und nicht-tödlichen Waffen. Euer Fokus im Kampf gegen Menschen sollte klar auf letzteren liegen, da jeder tatsächlich getötete Mensch euch deutlich mehr Ärger macht, als es die Sache wert ist. Leichen müssen zu Verbrennungsöfen gebracht werden das ist mühsame Arbeit.

Verbrennt ihr die Leichen nicht, entsteht an ihrer Stelle irgendwann ein GD. Sollte der in eurer Abwesenheit zufällig einen Lieferanten fressen, heißt es Game Over für euch und ihr müsst einen früheren Speicherstand laden. MULEs und Co. nur außer Gefecht zu setzen ist hier also der deutlich einfachere Weg.

Nicht alle Waffen wirken auf GDs: Im Kampf gegen GDs hingegen könnt ihr ohne Sorgen tödliche Waffen verwenden. Hier müsst ihr allerdings beachten, dass GDs immun gegen alle Waffen sind, die kein Blut (oder andere Körperabsonderungen) von Sam verwenden. Bei vielen Waffen bekommt ihr später die Möglichkeit, ihre Munition mit Sams Blut zu durchtränken, jedoch passiert das immer auf Kosten von Sams Gesundheit. Ihr solltet also immer genug Blutbeutel dabeihaben und diese alternative Munition auf keinen Fall gegen menschliche Gegner einsetzen.

Alle Waffen in Death Stranding auf einem Blick

WAFFE

FREIGESCHALTET DURCH

Anti-GD-Handfeuerwaffe (Stufe 1)

Chirale Künstlerin tritt den UCA bei

Anti-GD-Handfeuerwaffe (Stufe 2)

Chirale Künstlerin auf Verbindungsstufe 3 bringen

Blutgranate (Stufe 1)

Auftrag 14 oder 15 annehmen

Blutgranate (Stufe 2)

Paläontologe tritt den UCA bei

Bola-Gun (Stufe 1)

Handwerker auf Verbindungsstufe 2 bringen

Bola-Gun (Stufe 2)

Handwerker auf Verbindungsstufe 3 bringen

EX-Granaten

Im privaten Raum eine der drei Optionen an der Duschkabine nutzen (ab ca. Auftrag 10)

Granate

Auftrag 38 abschließen

Granatwerfer

Auftrag 61 abschließen

Ferngezündeter Granatwerfer

Verfügbar ab Erreichen des Verteilerzentrums nördlich von Edge Knot City

Haftwaffe

Auftrag 36 abschließen (Verteilerzentrum südlich von Lake Knot City)

Handfeuerwaffe (Stufe 1)

Auftrag 38 abschließen (South Knot City)

Handfeuerwaffe (Stufe 2)

South Knot City auf Verbindungsstufe 3 bringen

Handfeuerwaffe (hochwertig)

Peter Englert auf Verbindungsstufe 3 bringen

Schrotflinte (Stufe 1)

Fotografin tritt den UCA bei

Schrotflinte (Stufe 2)

Fotografin auf Verbindungsstufe 3 bringen

Schrotflinte (hochwertig)

Peter Englert auf Verbindungsstufe 4 bringen

Nicht tödliche Schrotflinte (Stufe 1)

Fotografin tritt den UCA bei

Nicht tödliche Schrotflinte (Stufe 2)

Fotografin auf Verbindungsstufe 4 bringen

Nicht tödliche Schrotflinte (hochwertig)

Peter Englert auf Verbindungsstufe 4 bringen

Sturmgewehr (Stufe 1)

Auftrag 38 abschließen

Sturmgewehr (Stufe 2)

Verteilerzentrum nördlich von Mountain Knot City tritt den UCA bei

Sturmgewehr (Stufe 3)

Mountain Knot City auf Verbindungsstufe 3 bringen

Sturmgewehr (hochwertig)

Peter Englert auf Verbindungsstufe 5 bringen

Nicht tödliches Sturmgewehr (Stufe 1)

Wegposten nördlich von Mountain Knot City tritt den UCA bei

Nicht tödliches Sturmgewehr (Stufe 2)

Verteilerzentrum nördlich von Mountain Knot City tritt den UCA bei

Nicht tödliches Sturmgewehr (Stufe 3)

Mountain Knot City auf Verbindungsstufe 3 bringen

Nicht tödliches Sturmgewehr (hochwertig)

Peter Englert auf Verbindungsstufe 5 bringen

Rauchgranate (Stufe 1)

Ingenieur auf Verbindungsstufe 2 bringen

Rauchgranate (Stufe 2)

Ingenieur auf Verbindungsstufe 3 bringen

Schockbombe

Schrotthändler tritt den UCA bei

Ferngezündete Schockbombe

Schrotthändler auf Verbindungsstufe 4 bringen

Vierfach-Raketenwerfer

Verfügbar ab Erreichen von Edge Knot City

Multiraketenwerfer

Evo-Devo-Biologin auf Verbindungsstufe 4 bringen

Diese Waffen braucht ihr auf jeden Fall

Im Anschluss zeigen wir euch die besten Waffen im Spiel, wo ihr sie herbekommt und wie ihr sie am effektivsten verwendet:

Bola-Gun: Eine der ersten richtigen Waffen, die ihr im Spiel bekommt, ist die Bola- Gun. Ihr bekommt die erste Stufe für das erste Abschließen von Auftrag 22 für den Handwerker und die verbesserte Version sobald ihr die Verbindungsstufe des Handwerkers auf 3 Sterne gebracht habt.

Sie dient zwar nur zur Betäubung, kann aber MULEs mit einem einzigen Schuss vorübergehend aus dem Weg räumen. Das hilft euch vor allem, wenn ihr gerade in einem Camp nach einem Speicherchip sucht oder euch ein paar Ressourcen von den MULEs holen wollt. Zusätzlich könnt ihr sie gegen GDs einsetzen, jedoch gibt es hier bessere Möglichkeiten.

Blutgranaten: Während Auftrag 15 bekommt ihr die Blutgranaten, mit denen ihr nicht nur eure erste, sondern auch über das gesamte Spiel hinweg eine der besten Waffen gegen GDs erhaltet. Ein gut gezielter Wurf schaltet einen ahnungslosen GD mit einem einzigen Treffer aus, die Granaten kosten nicht viel und erweisen sich zudem als deutlich effizienter als sämtliche EX-Granaten. Verbindet ihr den Paläontologen mit dem chiralen Netzwerk, bekommt ihr die verbesserte Version der Blutgranaten.

Nicht tödliches Sturmgewehr: Im Gegensatz zur tödlichen Version, die ihr als Belohnung für Auftrag 38 bekommt, könnt ihr mit dieser Version problemlos gegen menschliche Gegner vorgehen. Ihr bekommt sie nach Abschluss von Auftrag 41. Die Reichweite ist ein klarer Vorteil gegenüber der Bola-Gun und ab Stufe 2 bekommt sie auch Blutmunition, mit der sie äußerst effektiv gegen GDs wird.

Die Version, auf die ihr hinarbeiten solltet, ist aber definitiv die „hochwertige“ Variante, die ihr als Belohnung bekommt, wenn ihr die Verbindungsstufe von Peter Englert auf ein Maximum bringt. Dazu müsst ihr die verschiedenen Pizzalieferungen durchführen.

Das hochwertige Sturmgewehr hat einen Haufen Erweiterungen, darunter einen eingebauten Granatwerfer, sowie die Möglichkeit, Kugeln aus chiralen Kristallen zu verschießen. Das ist besonders nützlich, da diese guten Schaden gegen GDs anrichten, ohne dabei euer Blut zu verbrauchen.

Anti-GD-Handfeuerwaffe: Aufgrund ihres verhältnismäßig sehr leichtem Gewicht und ihrem guten Schadenswert gegenüber GDs ist diese Waffe eine gute Wahl um GD- Gebiete während aufwendigen Liefermissionen zu durchqueren. Ihr bekommt sie nach Auftrag 33 von der Chiralen Künstlerin. Holt euch am besten die verbesserte Version, indem ihr die Verbindungsstufe der Künstlerin auf 3 Sterne bringt.

Vierfachraketenwerfer: Raketenwerfer sind beinahe unverzichtbar, wenn ihr im späteren Spiel auch gegen die größten GD-Bosse eine Chance haben wollt. Sie wiegen eine Menge und sind zudem aufgrund tödlicher Munition keine gute Wahl gegen MULEs.

Außerdem werden Raketen beim Ausruhen im privaten Raum nicht wieder aufgefüllt, was sie zu sehr wertvoller Munition macht, die ihr wirklich nur gegen Bosse verwenden solltet. Diese Nachteile macht der Raketenwerfer jedoch mit seiner puren Zerstörungskraft wieder wett.

Gerade der Multiraketenwerfer, der mit niedrigerem Gewicht, stärkerer Munition und einer Zielsuchfunktion eigentlich alles besser macht als der Vierfachraketenwerfer, sollte in eurem Repertoire nicht fehlen. Ihr bekommt ihn, indem ihr die Verbindungsstufe der Evo-Devo-Biologin auf 4 Sterne hochlevelt.

Habt ihr diese Waffen mit dabei, kann euch bei eurem nächsten Lieferauftrag nichts mehr so schnell die Tour vermiesen.

Verratet uns doch in den Kommentaren, was eure Lieblingswaffe im Spiel ist!


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen