Remake-Experten Bluepoint teasen baldige Ankündigung & Fans rätseln

Kommt noch heute eine Ankündigung zum nächsten Bluepoint Remake? Bluepoint teast weiter und Fans spekulieren, ob es sich um Legend of Dragoon handelt.

von Rae Grimm,
26.12.2019 10:37 Uhr

Kündigen die Macher des Remakes von Shadow of the Colossus noch heute etwas an? Kündigen die Macher des Remakes von Shadow of the Colossus noch heute etwas an?

Dass Bluepoint Games an einem neuen Remake arbeitet, ist schon lange keine Neuigkeit mehr. Immerhin teast das Studio hinter dem Shadow of the Colossus-Remake das schon seit Monaten. Damit könnte aber vielleicht bald Schluss sein, denn ein weihnachtlicher Teaser via Twitter deutet vielleicht auf eine baldige Ankündigung hin.

Kommt heute eine Ankündigung?

Gestern Abend veröffentlichte Bluepoint einen ominösen Tweet, der wie ein Weihnachtsgedicht aufgebaut ist. (Grob und weniger lyrisch) Übersetzt heißt er so viel wie:

"Es war die Nacht zuvor, Aufregung wächst
In heimlich verpackten Kisten rührten sich Kreaturen zur Ankündigung
Hoffnung auf Abenteuer und Sieg verbreiten sich
Visionen von Helden wachsen in ihren Köpfen
Wir springen vor, um zu spielen, aufgeregt vom Anblick
Fröhliches Spielen für alle, es wird heute Nacht keinen Schlaf geben"

Link zum Twitter-Inhalt

Was könnte das bedeuten? Aufmerksamkeit bei Fans erregen vor allem die Stellen "'Twas the night before", "announce" und "no sleep tonight", denn sie könnten andeuten, dass noch heute eine Enthüllung bevorsteht.

Wie wahrscheinlich ist eine Ankündigung? Eine Ankündigung über die Weihnachtsfeiertage wäre eher ungewöhnlich, denn normalerweise würden wir mit so etwas eher während einer E3-Pressekonferenz oder State of Play rechnen. Bluepoint bestätigte zudem im Oktober, dass sie an einem großen Remake für PS5 arbeiten, was eine Ankündigung außerhalb eines größeren Events ebenfalls fragwürdig wirken lässt. Komplett ausschließen, dass irgendeine Art von Ankündigung – nicht zwangsläufig zu einem konkreten Spiel – kommt, sollten wir aber nicht.

Tradition der Feiertagsteaser. Bluepoint hat es sich schon fast zur Tradition gemacht, zu Feiertagen Teaser zu veröffentlichen, wie zum Beispiel zu Halloween. In diesem Gedicht gab es allerdings – anders als zu Weihnachten – keine zeitlichen Andeutungen.

Fans wollen Demon's Souls und Legend of Dragoon

Die Frage, welche Ankündigung aus dem Hause Bluepoint bevor steht, wird schon seit Monaten diskutiert unter Fans.

Unter Fans gilt aktuell am wahrscheinlichsten, dass es sich um eine Neuauflage von Demon's Souls handelt. Wie Kollege Max vor einiger Zeit so schön schrieb: "Der Dark Souls-Vorgänger erschien Playstation-Exklusiv für PS3 und fällt damit in das Beuteschema des Studios."

In der Vergangenheit wurde aber auch schon über Metal Gear Solid, Castlevania: Symphony of the Night und Syphon Filter diskutiert.

Zudem gibt es einen neuen Anwärter auf den Remake-Thron: Legend of Dragoon.

Was ist Legend of Dragoon? Dabei handelt es sich um ein 2001 in Europa exklusiv für die erste PlayStation erschienenes Rollenspiel von SCE Japan Studio. Zu seinen Producern gehört der ehemalige Sony-Chef Shuhei Yoshida

Auf Twitter häufen sich aktuell die Wünsche von Fans, dass The Legend of Dragoon in Form eines Remakes zurückkehren soll. Gerade unter dem Tweet von Bluepoint finden sich hier viele Bitten.

Wie wahrscheinlich ist LoD? Eine Fanbase für das RPG ist definitiv da, allerdings ist das Spiel um einiges nischiger als die anderen potenziellen Remake-Anwärter, die im Raum stehen. Wenn wir einen Blick auf die bisherigen Remakes von Bluepoint werfen, dann finden sich hier vor allem im Westen beliebte Blockbuster aus der PS2- und PS3-Ära. Ein Ausschlusskriterium ist das zwar nicht, wir ordnen die Chancen aber etwas geringer ein im Vergleich zu einem Demon's Souls oder Metal Gear.

Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden, sobald es etwas neues zum nächsten Bluepoint-Remake gibt.

Mehr zum Thema Bluepoint:

Shadow of the Colossus - Testvideo zum PS4-Remake des melancholischen Klassikers 4:03 Shadow of the Colossus - Testvideo zum PS4-Remake des melancholischen Klassikers

zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.