Diablo 3 - Update: Konsolenversion bestätigt?

Auf der gamescom stellte Blizzard den "Lead Designer für Diablo 3 für Konsole" vor. Ob die denn nun wirklich kommt will der Entwickler "noch nicht" bestätigen.

von Daniel Feith,
18.08.2011 13:04 Uhr

Diablo 3 Diablo 3

Update: Josh Mosquiera hat mittlerweile doch durchblicken lassen, dass die Portierung von Diablo 3 für Konsolen eine ziemlich sichere Sache ist. Im Wortlaut sagte er:

»Derzeit versuchen wir das beste Konsolenteam bei Blizzard aufzubauen. Wir suchen nach Designern, Programmierern, Grafikern, die alle denken, dass es ihr Traumberuf wäre, Diablo auf die Konsolen zu bringen. Und glaubt mir, es ist ein Traumberuf. Alles, was ich ansonsten sagen kann, ist, dass es fantastisch werden wird. Bleibt dran.«

Originalmeldung: Auf der gamescom-Pressekonferenz von Blizzard (Diablo, World of Warcraft, StarCraft) hat der Entwickler - mal wieder - indirekt bestätigt dass eine Konsolenversion des Action-Rollenspiels Diablo 3 erscheinen wird. Josh Mosquiera wurde als »Lead Designer für Diablo 3 für Konsole« vorgestellt. Auf die Nachfrage, ob das Spiel denn nun wirklich erscheine sagte Mosquiera »Verraten wir noch nicht«.

Diablo 3 Diablo 3

Nun gut, wir warten also weiter auf eine offizielle Ankündigung, verwetten aber sicherheitshalber schon Haus und Hof auf ein Diablo 3 für Konsolen. Derartige Gerüchte sind nicht neu, auch Stellenanzeigen für Programmierer einer PlayStation-3-Version des derzeit meisterwarteten PC-Spiels gab es bereits.

Mehr zur Blizzard-Pressekonferenz auf der gamescom findet ihr im Live-Ticker bei den Kollegen der Gamestar.de. Dort findet ihr auch alles zu Diablo 3.

zu den Kommentaren (34)

Kommentare(34)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.