Neuer Shooter am Wochenende auf PS4 & Xbox One gratis (durch)spielbar

Das erst am 16. Juni erschienenen Actionspiel Disintegration ist an diesem Wochenende kostenlos spielbar – und zwar auf allen Plattformen. Die Zeit reicht sogar, um die Kampagne zu meistern.

von Andreas Bertits,
28.07.2020 15:02 Uhr

Disintegration könnt ihr am Wochenende gratis spielen. Disintegration könnt ihr am Wochenende gratis spielen.

Am 16. Juni erschien das Actionspiel Disintegration für PS4, Xbox One und PC und macht einen durchaus interessanten Eindruck. Der Titel stammt zudem von Marcus Lehto, der an der Entwicklung der Halo-Reihe beteiligt war. Doch wie gut ist das Spiel? Das könnt ihr an diesem Wochenende herausfinden.

Von Donnerstag, den 30. Juli bis Montag, den 3. August dürft ihr Disintegration auf allen Plattformen kostenlos spielen und zwar, so lange ihr mögt. Dadurch ist es sogar möglich, die gesamte Kampagne durchzuspielen, die eine Spieldauer von etwa zehn Stunden besitzt.

Fokus liegt aber auf dem Multiplayer-Part: Die Kampagne führt euch im Grunde in die Spielwelt ein und bereitet euch auf die Onlinegefechte vor. Gefällt euch also, was ihr seht und ihr möchtet längerfristig weiterspielen, dann müsst ihr Desintegration kaufen. Während des kostenlosen Wochenendes ist der Shooter sogar um 40 Prozent reduziert.

Achtet darauf, dass die kostenlose Phase des Spiels auf den einzelnen Plattformen zu unterschiedlichen Zeiten startet.

PlayStation 4 mit PlayStation Plus (PlayStation Store)

  • Start: Donnerstag, 30. Juli, 18:00 Uhr
  • Ende: Montag, 3. August, 18:00 Uhr

Xbox One mit Xbox Gold (Microsoft Store)

  • Start: Donnerstag, 30. Juli, 21:00 Uhr
  • Ende: Montag, 3. August, 8:59 Uhr

PC (Steam)

  • Start: Donnerstag, 30. Juli, 19:00 Uhr
  • Ende: Montag, 3. August, 19:00 Uhr

Was ist Disintegration?

Der Shooter spielt rund 150 Jahre in der Zukunft. Um einer globalen Katastrophe zu entkommen, transferierten die Menschen - eigentlich nur temporär - ihre Gehirne in Roboterkörper. Doch eine militante Organisation will, dass alle Menschen auch dauerhaft Roboter bleiben. Ihr gehört einer Gruppe von Rebellen an, die dafür kämpft, dass die Menschheit wieder menschlich wird.

Disintegration im Test - Shooter-Strategie-Mix mit Startproblemen   6     1

Mehr zum Thema

Disintegration im Test - Shooter-Strategie-Mix mit Startproblemen

Ihr übernehmt in Disintegration die Rolle des Gravcycle-Piloten Romer Shoal, der eine Gruppe von Soldaten von seinem schwebenden Bike aus kommandiert. Ihr müsst taktisch vorgehen und eure Soldaten in den Kampf schicken, den ihr vom Gravcycle aus beobachtet. Daher spielt sich Disintegration wie eine Mischung aus Action- und Strategiespiel.

Gefällt euch Disintegration? Werdet ihr es am Wochenende antesten?

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.