Disney+: Die neue PS5-App kann endlich auch 4K und HDR

Disney Plus bekommt eine richtige, native PS5-App. Die bietet dann endlich auch 4K-Auflösung und HDR-Unterstützung.

Mit der neuen Disney Plus-App könnt ihr auch auf der PS5 The Mandalorian mit 4K-Auflösung und in HDR bewundern. Mit der neuen Disney Plus-App könnt ihr auch auf der PS5 The Mandalorian mit 4K-Auflösung und in HDR bewundern.

Disney Plus-Abonnent*innen, die auf der PS5 streamen wollten, mussten bisher mit der PS4-App vorlieb nehmen. Jetzt gibt es aber endlich eine richtige PS5-App. Also eine native Anwendung, die nun auch das Schauen der Inhalte bei Disney+ in 4K-Auflösung und HDR ermöglicht. Natürlich immer vorausgesetzt, euer TV oder Bildschirm bietet die technischen Voraussetzungen dafür.

PS5: Native Disney Plus-App bringt 4K- und HDR-Unterstützung

Disney Plus zählt zu den Streaming-Angeboten, die Netflix Konkurrenz machen. Mittlerweile gibt es einen riesigen Katalog an Inhalten, viele exklusive Eigenproduktionen und haufenweise Naturdokus. Diesen Content wollen sich einige Abonnent*innen auch auf ihrer PS5 ansehen. Dafür bekommen sie jetzt endlich die passende App mit allem Drum und Dran.

Weil es auf der PS5 bisher immer nur die PS4-App von Disney Plus gab, mussten die zahlenden Kund*innen auf einige Vorteile verzichten. Dazu zählen zum Beispiel die 4K-Auflösung und auch die Möglichkeit, Filme oder Serien in HDR zu schauen. Die neue App ermöglicht das.

Zumindest dann, wenn ihr einen TV oder Monitor nutzt, der beide Funktionen hat. An einem Full HD- beziehungsweise 1080p-Bildschirm oder -Fernseher werdet ihr natürlich weiterhin kein 4K-Bild bekommen. Und auch HDR muss unterstützt werden, was nicht bei allen 4K-TVs der Fall ist. Die Kabel müssen ebenfalls passen.

Falls ihr noch über den Kauf eines entsprechenden Geräts nachdenkt, hilft euch vielleicht dieser GamePro-Artikel:

Die besten Gaming-4K-TVs 2022 - Vergleich für PS4, PS5, Xbox One + Xbox Series   251     4

Mehr zum Thema

Die besten Gaming-4K-TVs 2022 - Vergleich für PS4, PS5, Xbox One & Xbox Series

Mit einer PS4 Pro kommt ihr aber weiterhin nicht in den Genuss der 4K-Inhalte. Auf der älteren Konsolengeneration ändert sich nichts, wie The Verge berichtet. Die Konkurrenz in Form von Amazon, Netflix oder auch HBO Max im Ausland bietet schon länger die Möglichkeit, auf der PS5 in 4K zu streamen.

Habt ihr schon einen passenden TV, solltet ihr überlegen, darüber zu streamen

Besitzt ihr einen 4K-TV, der auch HDR beherrscht, stehen die Chancen gut, dass das Gerät auch eine eigene App für Disney Plus anbietet. Die könntet ihr dann ebenfalls nutzen, statt zusätzlich auch noch eure Konsole anzuschmeißen. Das hat einen sehr simplen Grund.

Hoher Stromverbrauch der PS5: Wer direkt über die App des eigenen Smart-TVs oder einen entsprechenden Streaming-Stick streamen kann, spart Energie. Die Konsole benötigt zusätzlich Strom und davon nicht gerade wenig. Wie groß der Unterschied ausfällt, könnt ihr hier nachlesen:

Warum ihr Streamingdienste möglichst nicht nutzen solltet   60     1

PS5 & Xbox Series X/S:

Warum ihr Streamingdienste möglichst nicht nutzen solltet

Insbesondere in Krisenzeiten wie diesen, in denen die Neben- und Stromkosten in die Höhe schnellen, gucken viele auf ihren Verbrauch. Genau den könnt ihr deutlich senken, wenn ihr eure Streaming-Inhalte nicht über den Umweg der Konsole anseht, sondern direkt über ein dediziertes Gerät, das darauf ausgelegt ist und weniger Strom benötigt.

Freut ihr euch über die PS5-App von Disney Plus? Nutzt ihr Streaming-Abos an der Konsole und wenn ja, wieso?

zu den Kommentaren (18)

Kommentare(18)
Kommentar-Regeln von GamePro
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.