Do Not Open: Neuer PSVR-Horror präsentiert sich im gruseligen Teaser

Sony Interactive Entertainment Spain und Quasar Dynamics haben einen neuen Teasertrailer des Horrorspiels Do Not Open für PSVR veröffentlicht.

von Andreas Bertits,
24.06.2020 15:29 Uhr

Do Not Open will euch das Fürchten lehren. Do Not Open will euch das Fürchten lehren.

Liebt ihr Horrorspiele und euch kann eigentlich nichts wirklich erschrecken? Vielleicht schafft es das PSVR-Spiel Do Not Open, euch den Angstschweiß auf die Stirn zu treiben.

Das Entwicklerstudio Quasar Dynamics lässt euch in der Rolle eines Zoologen und Epidemiologen ein mysteriöses Haus erkunden, in dem seine Frau und seine Tochter gefangen gehalten werden. Doch in dem Gebäude geht es nicht mit rechten Dingen zu…

Löst Rätsel, während euch jemand verfolgt: Ihr müsst aus der Egoperspektive Rätsel lösen, die Zimmer erkunden und bekommt es mit offenbar übernatürlichen Wesen zu tun. Im Grunde handelt es sich um eine Art Escape-Room-Erfahrung. Eure Aufgabe ist es, nicht nur eure Familie zu finden, sondern auch, lebendig aus dem Haus zu entkommen. Dabei fühlt ihr euch aus den Schatten heraus beobachtet. Irgendetwas lauert in der Dunkelheit und ihr solltet euch besser beeilen, die Rätsel zu lösen!

Link zum YouTube-Inhalt

Das wird bestimmt schön gruselig!

Ein Haus, das sich stetig verändert: Um die Sache noch spannender zu machen, gibt es keine Speicherpunkte im Haus. Ihr müsst das Abenteuer also in einem Rutsch durchspielen. Die Entwickler versprechen außerdem einen hohen Wiederspielwert, da sich die Räume des Hauses bei jedem Durchgang verändern.

In Do Not Open erkundet ihr mysteriöses Haus. In Do Not Open erkundet ihr mysteriöses Haus.

Wie Do Not Open aussehen soll, verrät nun ein kurzer Teaser. Ihr seht in dem kurzen Abschnitt, was euch erwartet und erfahrt, dass ihr euch auf den einen oder anderen Jump Scare einstellen solltet. Do Not Open hat momentan noch keinen Release-Termin. Der Launch soll aber schon bald bekannt gegeben werden.

Ist Do Not Open ein Spiel für euch? Was haltet ihr generell von Horrorspielen in VR-Umgebungen?

zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.