Dragon Ball Super: In Kapitel 58 kehrt Son Goku endlich zurück

Dragon Ball Super nähert sich dem großen Finale. Einige Storyboards geben jetzt schon Einblicke ins nächste Kapitel des Mangas und zeigen Son Gokus Rückkehr.

von David Molke,
16.03.2020 12:30 Uhr

Son Goku kehrt im Dragon Ball Super-Manga nach langem Training endlich wieder zurück auf die Erde. Son Goku kehrt im Dragon Ball Super-Manga nach langem Training endlich wieder zurück auf die Erde.

Der aktuelle Dragon Ball Super-Manga bietet nicht nur einen der wohl spannendsten Bösewichte überhaupt. Er gibt durch einen Kniff auch endlich wieder den alten Z-Kämpfern Raum, genau wie vielen Nebenfiguren. Vegeta und Son Goku trainieren nämlich weiter weg. Aber das Warten auf deren Rückkehr hat wohl bald ein Ende, wie jetzt auch neue Storyboards zeigen.

ACHTUNG, es folgen mögliche SPOILER!

Dragon Ball Super-Storyboards erlauben ersten Einblick in Kapitel 58

Der aktuelle Dragon Ball Super-Storybogen heißt Galactic Prisoner-Arc und dreht sich um Planetenfresser Moro. Der ist ein echter Fiesling und will sich nun auch die Erde samt aller Lebewesen und deren Energie einverleiben. Einfach, weil das genau sein Ding ist.

Die Ausgangslage: Auf der Erde haben Son Gohan, Krillin, Piccolo, Yamcha und Co alle Hände voll damit zu tun, die Schergen des fiesen Superschurken in Schach zu halten. Das gelingt mal mehr, mal weniger gut. Besonders hinderlich dabei ist, dass Moro sich entschieden hat, der Erde doch schon früher einen Besuch abzustatten.

Aber der Deal bleibt wohl derselbe: Moro will sowieso auf die frisch trainierten beiden Super-Saiyajins Vegeta und Son Goku warten. Die dürften stärker als je zuvor zurückkehren und sollen selbstverständlich den Tag retten. Moro plant hingegen, sich deren Energie zu genehmigen und noch mächtiger zu werden.

Das erwartet euch: Es dauert zwar noch ein bisschen, bis das Dragon Ball Super-Kapitel 58 erscheint, aber jetzt sind vorab einige Storyboards beziehungsweise Entwürfe aufgetaucht, die einen ersten Eindruck ermöglichen. Wenig überraschend dürfte wirken, dass Son Goku zurückkommt.

Der Super Saiyajin ist offenbar schneller zurück auf der Erde als Vegeta. Wie auf den Konzept-Zeichnungen zu sehen ist, macht er erstmal kurzen Prozess mit den ganzen Schergen von Moro. Ob die beiden tatsächlich schon in Kapitel 58 aufeinander treffen, wird hier nicht ersichtlich, es wirkt aber wahrscheinlich.

Ein Fan hat hier sogar schon eine (inoffizielle!) Übersetzung dessen geliefert, was in den Storyboard-Entwürfen geschieht. Leider gibt es da noch keine großen Enthüllungen oder überraschende Wendungen.

Auch das große Finale scheint noch auf sich warten zu lassen. In den Kommentaren wird gemutmaßt, ob das bedeutet, dass Vegeta wohl letztlich derjenige sein wird, der Moro besiegen kann.

Was erhofft ihr euch vom großen Finale des Galactic Prisoner Arcs?

zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen