Dragon Ball Super-Fan erzählt Moro-Saga mit eigenem Mini-Anime nach

Da Dragon Ball Super die Story rund um Moro aktuell nicht als Anime-Serie weiter erzählt, bastelt dieser Fan einfach selbst einen Kurzfilm.

von David Molke,
24.03.2020 13:11 Uhr

Dragon Ball Super-Fan-Film widmet sich der Moro-Saga, weil es sonst niemand tut. Dragon Ball Super-Fan-Film widmet sich der Moro-Saga, weil es sonst niemand tut.

In Dragon Ball Super geht es zur Zeit drunter und drüber: Der spannende Bösewicht Moro hält die Welt in Atem und Son Goku perfektioniert seine Ultra Instinct-Form. Das sorgt für zufriedene Fans – gleichzeitig aber auch für Frust. Wieso? Weil es die Moro-Saga (bislang) nicht als Anime gibt, viele Fans sich aber nichts sehnlicher wünschen. Einer davon nimmt es nun selbst in die Hand: Er hat einen coolen Fan-Film gebastelt.

Dragon Ball Super: Fan beeindruckt mit eigenem Anime-Kurzfilm

Die bisherigen Anime-Folgen zu Dragon Ball Super rund um das Turnier der Macht wurden eher durchwachsen aufgenommen. Nichtsdestotrotz hoffen viele Fans seitdem auf neues Serien-Futter. Insbesondere jetzt, wo sich der Manga mit dem Galactic Prisoner-Arc beziehungsweise der Moro-Saga zu neuen Höhen aufschwingt.

Planetenfresser Moro - Endlich wieder ein richtig guter Dragon Ball-Schurke   1     2

Mehr zum Thema

Planetenfresser Moro - Endlich wieder ein richtig guter Dragon Ball-Schurke

Es gab zwar den Dragon Ball Super: Broly-Film und auch zu Super Dragon Ball Heroes erscheinen neue Anime-Folgen, aber das ist natürlich alles nicht dasselbe. Dass die Moro-Saga auch noch als offizielle Anime-Serie erscheint, könnte durchaus irgendwann passieren. Aber die Frage bleibt nicht nur, ob das passiert, sondern wenn ja, natürlich auch wann.

Mini-Fanfilm zu Moros Arc: Mit dieser Ungewissheit werden manche Fans vielleicht am besten fertig, wenn sie einfach selbst zur Tat schreiten und ihr Schicksal gewissermaßen selbst in die Hand nehmen. Was ein Fan namens Edrees K nun getan hat: Sein kurzer Anime-Fanfilm erzählt die spannendsten Ereignisse des aktuellen Manga-Storybogens nach.

ACHTUNG, es folgen dementsprechend natürlich SPOILER!

Darum geht's: Im selbstgemachten Kurzfilm sehen wir zuerst, wie Piccolo und Son Gohan gegen Moros Schergen OG73 kämpfen. Die beiden Z-Kämpfer vereinen ihre Kräfte und können dem Typen so trotz dessen Superkräften Paroli bieten.

Dann taucht allerdings auch Moro auf, der seinem Untergebenen Saganbo nochmal deutlich mehr Kräfte verleiht, als der ohnehin schon besitzt. Was wiederum bedeutet, dass der Kämpfer Son Gohan und Piccolo in Schach hält. Bis Son Goku endlich zurückkehrt.

Die neuesten Ereignisse aus Kapitel 58 sind noch nicht in dem Fan-Film zu sehen. Aber das dürfte auch niemanden groß wundern, immerhin ist die neue Episode auch erst vor wenigen Tagen erschienen.

Wie gefällt euch der Fan-Film? Hofft ihr auch auf eine neue Anime-Serie zum Moro-Arc?

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen