Dragon Ball Super-Fan zeigt das "Anime-Debüt" von Oberschurke Moro

Weil es keine neue Anime-Serie zum Dragon Ball Super-Manga gibt, legt ein Fan selbst Hand an und zeigt, wie Moro darin aussehen könnte.

von David Molke,
18.08.2020 14:22 Uhr

Die Fans sind verzweifelt: Es gab bereits einen Dragon Ball Super Fan-Film, in dem Moro zu sehen war. Die Fans sind verzweifelt: Es gab bereits einen Dragon Ball Super Fan-Film, in dem Moro zu sehen war.

Dragon Ball Super läuft aktuell nur als Manga weiter. Der neue Story-Bogen rund um Planetenfresser Moro nähert sich seinem Ende und hinterlässt begeisterte Fans. Alle Anime-Freund*innen gucken hingegen in die Röhre: Weit und breit sind keine neuen Dragon Ball Super-Folgen zu sehen. Darum hat einer von ihnen nun die Dinge in die eigene Hand genommen und einen coolen kleinen Fan-Anime gebastelt, der auch direkt viral gegangen ist.

Dragon Ball Super-Fans sitzen auf dem Trockenen, was Anime angeht

Keine neuen Folgen? Seit dem Turnier der Macht herrscht im Hinblick auf neue Anime-Folgen Stille im Dragon Ball-Universum. Die Story wurde zwar bereits fortgesetzt, aber nicht in Form einer neuen Serie. Wer wissen will, was aktuell so bei Son Goku, Vegeta und Co los ist, muss auf den Manga zurückgreifen.

Was sich durchaus lohnt: Mit Planetenfresser Moro hat Dragon Ball endlich wieder einen spannenden Ober-Bösewicht und kurz vorm großen Finale laufen alle nochmal zu echter Höchstform auf. Vor allem Vegeta scheint endlich auch einmal das Rampenlicht zu bekommen, das er verdient.

Super Dragon Ball Heroes kann zumindest ansatzweise als Ersatz helfen und das größte Verlangen nach einer neuen DB-Zeichentrickserie stillen. Aber die kurzen, verrückten Folgen des Promo-Animes sind natürlich einfach nicht dasselbe wie eine richtige, neue Anime-Serie oder zumindest eine neue Staffel.

Dragon Ball Super hat zuletzt immerhin schon mal Ultra Instinct-Son Goku gezeigt, aber die Fans wollen mehr. Dragon Ball Super hat zuletzt immerhin schon mal Ultra Instinct-Son Goku gezeigt, aber die Fans wollen mehr.

Selbstgemachtes Video zeigt, wie Moro im Anime aussehen könnte

Wenn die Dragon Ball-Macher keine neuen Anime-Folgen auf den Markt bringen wollen, müssen das die Fans eben selbst erledigen. Zumindest scheint das der Grund für selbstgemachte Videos wie dieses hier zu sein. Es ist nicht das erste, aber ziemlich cool geworden und auch direkt viral gegangen.

Link zum Twitter-Inhalt

Natürlich wirkt das nicht perfekt und kann auch nicht mit der offiziellen Animation mithalten. Für ein Fan-Video sieht das aber schon wirklich gut aus und macht ordentlich Lust auf mehr. Twitter-Nutzer Jalen erklärt, er wolle das gesamte Manga-Kapitel auf diese Art und Weise animieren und dabei schneller sein als Toei Animation.

Wie gefällt euch das Anime-Video zu Moros Auftritt? Hofft ihr auch so sehr auf neue Folgen und was denkt ihr, wann eine neue Anime-Serie kommen könnte?

zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.