Dragon Ball-Fan baut Großes Turnier in LEGO nach und wir wollen es

Ein Bastler hat jetzt die Kulisse des berüchtigten Kampfturniers aus LEGO nachgebaut. Das Ergebnis lässt Fan-Herzen höher schlagen.

von Dennis Michel,
31.03.2021 09:00 Uhr

Das Große Turnier ist Fans von Dragon Ball natürlich noch ein Begriff. Das Große Turnier ist Fans von Dragon Ball natürlich noch ein Begriff.

Manche Dinge sieht man und will sie sofort haben, erst recht als Fan. So geschehen bei einer LEGO-Umsetzung der berüchtigten Großen Turniere aus Dragon Ball, in dem sich einst unter anderem der kleine Son Goku, Jackie Chun aka Der Herr der Schildkröten in Martial Arts-Manier ordentlich eins auf die Omme gegeben haben.

LEGO-Traum für Dragon Ball-Fans

So erfolgreich Dragon Ball seit nunmehr drei Jahrzehnten auch ist, ins LEGO-Universum hat es der beliebte Manga/Anime noch immer nicht geschafft. Reddit-User wriststrong1 war das allerdings herzlich und zum Glück egal und hat mit allem was er im Klötzchen-Baukasten auftreiben konnte mal eben eine Arena des Großen Turniers nachgebaut.

Das fantastische Ergebnis könnt ihr euch hier anschauen:

Diese Details: Nicht nur hat der Bastler den viereckigen Kampfring, das Hauptgebäude und die Zuschauerränge nachgebaut, auch auf kleine Feinheiten wurde penibel geachtet. So bröckelt bedingt durch das Kampfgeschehen der Boden an manchen Stellen ab, die bunten Fähnchen "flattern" links und rechts neben dem Haus und selbst das Aufeinanderprallen der Ki-Energie ist zu sehen.

Lediglich bei den Figuren musste wriststrong1 notgedrungen ein wenig "schummeln". Superman, Darth Vader samt seinen Stormtroopers haben wir im DB-Universum jedenfalls noch nicht ausfindig gemacht. Die Vorstellung eines Crossovers klingt jedoch überaus spannend.

Ein LEGO-Set muss her

Nicht nur wir, auch die User auf Reddit würden sich das Set am liebsten gleich ins Regal stellen. So schreibt SwordsandTurt "Das ist unglaublich. Ich wünschte, ich wäre so kreativ mit LEGO". Und User Unstpbl3 schreibt das, was wohl viele denken: "LEGO würde so viel Geld machen, wenn sie DBZ hätten".

Das ist auf jeden Fall sehr gut möglich. Schreibt uns gerne in die Kommentare, ob ihr euch eine Kooperation Dragon Ball und LEGO vorstellen könnt und welches Set ihr gerne hättet.

zu den Kommentaren (8)

Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.