Duke Nukem Begins - Vermeintlicher Neustart der Shooter-Serie

Einem Gerücht des OXM zufolge will Gearbox Software die Shooter-Serie Duke Nukem neu starten. Zu diesem Zweck arbeitet das Team angeblich an Duke Nukem Begins.

von Andre Linken,
22.08.2011 16:52 Uhr

Der Entwickler Gearbox Software plant allem Anschein nach den Neustart der Shooter-Serie Duke Nukem. Dies geht zumindest aus einem Bericht in der jüngsten Ausgabe des Official Xbox Magazine (OXM) hervor. Schenkt man diesem Gerücht Glauben, handelt es sich dabei um Duke Nukem Begins, mit dessen Hilfe der besagte »Reboot« der Duke-Nukem-Marke erfolgen soll.

Dieses Projekt kam zuletzt im Juli 2009 in die Schlagzeilen. Damals ging aus offiziellen Gerichtspapieren hervor, dass Gearbox Software an einem Spiel namens Duke Nukem Begins gearbeitet hat. Allerdings wurden die Arbeiten laut Aussage von Publisher 2K Games auf Eis gelegt, Jetzt steht allem Anschein nach das »Comeback« des Spiels bevor.

Allerdings werden wohl noch viele Monate vergehen, bis wir das erste Material zu Gesicht bekommen werden. Wie das OXM berichtet, werde Gearbox Software die Arbeiten an dem Projekt erst dann aufnehmen, wenn die Entwickliung des Shooters Aliens: Colonial Marinesabgeschlossen wurde. Der Release dieses Spiels ist derzeit für das erste Quartal 2012 geplant.

zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.