Dungeon Siege 3 - Koop-Details - Spieler entscheiden über Leben und Tod

Sony gibt einige Details zum kooperativen Multiplayer-Modus des Action-Rollenspiels Dungeon Siege 3 auf der Playstation 3 bekannt.

von Andre Linken,
08.04.2011 15:51 Uhr

Sid Shuman, seines Zeichens Senior Social Media Specialist bei Sony Computer Entertainment America, hat jetzt im offiziellen PlayStation-Blog einige Details zum kooperativen Multiplayer-Modus von Dungeon Siege 3 bekannt gegeben - zumindest für die PlayStation 3-Version.

So können offline zwei Spieler gemeinsam in den Kampf ziehen, während die Anzahl der Abenteurer im Online-Modus auf vier ansteigt. Diese können zu jeder Zeit in eine Partei ein- und auch nach Herzenslust wieder aussteigen. Je mehr Spieler sich in der Gruppe befinden, desto stärker werden die Monster, gegen die sie antreten müssen. Im Gegenzug steigt aber auch die Anzahl an Erfahrungspunkte, die man für die Beseitigung der Feinde erhält.

Bei wichtigen Storypassagen dürfen sämtliche Gruppenmitglieder ihre Stimme hinsichtlich der zu treffenden Entscheidung abgeben. Somit entscheiden die Spieler beispielsweise, ob ein NPC weiterleben darf oder sterben muss. Allerdings verbleibt die finale Entscheidung immer beim Host der aktuellen Partie.

» Die Preview von Dungeon Siege 3 auf GamePro.de lesen

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen