ECHO - Ehemalige Hitman-Entwickler stellen innovatives Stealth-Game vor

ECHO setzt auf innovative Stealth-Action in einem prunkvollen Sci-Fi-Palast. Der Clou: Eure Gegner sind Klone eurer selbst, die sich an eure jeweilige Spielweise anpassen.

von Christopher Krizsak,
01.09.2016 17:10 Uhr

ECHO - Das Spiel, in dem ihr euch selbst bekämpft ECHO - Das Spiel, in dem ihr euch selbst bekämpft

In ECHO schleicht ihr als junge Frau namens En durch einen prunkvollen Sci-Fi-Palast, während euch ständig Klone eurer selbst nach dem Leben trachten. Das packende Third-Person-Stealth-Game punktet mit einem innovativen KI-System, das dynamisch auf eure Spielweise reagiert: Rennt ihr viel herum, werden die sogenannten Echoes schneller, bewegt ihr euch eher schleichend, passen sich die Klone auch dieser Gangart an. Zudem kommt es alle paar Minuten zu einem Blackout, bei dem die Echoes neue Verhaltensweisen lernen. Während dieser Blackout-Phase führt das Sicherheits-System des Palasts quasi einen Neustart durch, für dessen Dauer ihr einigermaßen sicher seid.

Schaut euch hier den kürzlich veröffentlichen Gameplay-Trailer zu ECHO an:

ECHO - Erster Gameplay-Trailer zum innovativen Stealth-Spiel 2:54 ECHO - Erster Gameplay-Trailer zum innovativen Stealth-Spiel

In der Haut von En erwachen wir nach hundert Jahren Kyro-Schlaf in einem geheimnisvollen außerirdischen Bauwerk, um das sich zahlreiche Mythen ranken. Ob sich in dem prachtvollen Palast neben den Echoes auch Aliens auf uns warten, wissen wir nicht, doch eines ist sicher: Ein Spaziergang wird es für En nicht.

Die dänischen Entwickler des jungen Studios Ultra Ultra rekrutieren sich aus ehemaligen Mitarbeitern von IO-Interactive, die wir vor allem für die Hitman-Reihe kennen. Erscheinen soll ECHO im Frühjahr 2017. Neben einer Veröffentlichung für den PC sind auch Konsolenfassungen geplant. Allerdings steht noch nicht fest, für welche Plattformen genau das Spiel auf den Markt kommt. Wir halten euch auf dem Laufenden.

ECHO - Screenshots ansehen

zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.