Fazit: Everspace - Actionreiche FTL-Konkurrenz aus Deutschland

Fazit der Redaktion

Sebastian Weber
@GameStar_de

Das Konzept hinter Everspace funktioniert verblüffend gut. Während man in vielen anderen Spielen am liebsten in die Tastatur beißen oder das Gamepad in die Ecke werfen würde, wenn der virtuelle Charakter mal wieder stirbt, freut man sich in Rockfishs Weltraum-Action schon fast darüber. Das explodierende Raumschiff bedeutet, dass ich mir endlich neue Ausrüstung und Fähigkeiten freischalten kann, damit ich leichter vorankomme. Zumindest war das in der angespielten Version und somit am Anfang des Spiels so.

Im weiteren Verlauf dürfte der Grat zwischen Motivation und Frustration ein sehr schmaler sein und stark vom Balancing abhängen. Denn wenn ich mit meinem hochgerüsteten Gleiter kurz vor dem Ziel von Everspace doch noch in die Luft fliege und von vorne anfangen muss oder, wenn ich nach etlichen Neustarts einfach nicht mehr vorankomme, dann dürfte der Ärger überwiegen. Und genau hier wird es dann entscheidend sein, wie gut die erzählte Geschichte ist und wie sich die nach und nach erzählten Häppchen zu einem großen und mitreißenden Ganzen zusammenfügen. Wenn Rockfish das aber hinbekommt, dann sollten sich Rougelike- und Action-Fans Everspace für Anfang 2017 auf jeden Fall vormerken.

3 von 3


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Everspace

Genre: Action

Release: 26.05.2017 (Xbox One), 29.05.2018 (PS4), 11.12.2018 (Switch)