Fazit: FIFA 14 im Test - Fußball perfekt

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Fazit der Redaktion

Thomas Wittulski: Volltreffer! Für mich ist FIFA 14 ein bisschen wie der Umstieg von ausgelatschten Laufschuhen auf ein neueres Modell. Erstmal ungewohnt. Hat man sie dann aber mal eingelaufen, funktioniert alles wunderbar, besser als vorher. Das geänderte Tempo, der Kinetik-Aspekt, die neuen Schüsse - man möchte die neuen Funktionen nicht mehr missen. So drei, vier Partien sollte man sich aber schon Zeit nehmen, um sich ans neue Gameplay zu gewöhnen. Stellt sich für EA also die Frage: Sind FIFA-Spieler Gewohnheitstiere, die sich mit Veränderungen im Gameplay gar nicht abfinden können oder lassen sie sich wie ich auf die für mich sinnvollen Neuerungen ein?

4 von 5

nächste Seite


zu den Kommentaren (16)

Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.