Fighter Within - Ubisoft zieht Online-Multiplayer in Erwägung

Der Publisher Ubisoft zieht derzeit in Erwägung, dem Xbox-One-exklusiven Prügelspiel Fighter Within einen onlinefähigen Mulitplayer-Modus zu spendieren. Eine Entscheidung ist aber noch nicht gefallen.

von Andre Linken,
23.08.2013 14:41 Uhr

Fighter Within erhält eventuell einen Online-Multiplayer. Fighter Within erhält eventuell einen Online-Multiplayer.

Dass in dem Xbox-One-exklusive Beat 'em Up Fighter Within ein lokaler Multiplayer-Modus enthalten sein wird, ist bereits seit der offiziellen Ankündigung im Rahmen der gamescom bekannt. Allerdings zieht der Publisher Ubisoft derzeit in Erwägung, dem Spiel auch einen onlinefähigen Part zu spendieren.

Dies geht jedenfalls aus einem Interview des Magazins Joystiq mit dem Produzenten Nicolas Joye hervor. Allerdings betonte er dabei, dass das Team diesbezüglich noch keine finale Entscheidung getroffen habe. Außerdem sei die Realisierung eines solchen Online-Modus via Xbox Live nicht so einfach wie es sich einige Leute vielleicht vorstellen würden.

Fighter Within ist ein Beat 'em Up exklusiv für die Xbox One, das über eine Kinect-Steuerung verfügt. Der Spieler schlüpft in die Rolle eines Straßenkämpfers und tritt gegen entsprechende Kontrahenten an. Dabei kann er unterschiedliche Attacken wie zum Beispiel Schläge, Tritte und auch Spezialmanöver ausführen. Mithilfe von Totems kann der Kämpfer für kurze Zeit seine Angriffe verstärken. Außerdem wird es einen Online-Multiplayer geben.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen