Fortnite: Battle Royale - Fans starten Petition für Crossplay zwischen PS4 & Xbox One

Fortnite: Battle Royale soll bald Crossplay bieten, und zwar auf PS4, Xbox One, PC, iOS, Android und eventuell sogar der Nintendo Switch. Weil Sony aber kein Crossplay zwischen PS4 und Xbox One erlaubt, haben Fans eine Petition gestartet.

von David Molke,
13.03.2018 14:00 Uhr

Fortnite: Battle Royale erscheint bald auch für iOS und Android – dann soll es auch umfassende Crossplay-Möglichkeiten geben. Nur zwischen Xbox One und PS4 funktioniert das nicht, was eine Petition ändern soll.Fortnite: Battle Royale erscheint bald auch für iOS und Android – dann soll es auch umfassende Crossplay-Möglichkeiten geben. Nur zwischen Xbox One und PS4 funktioniert das nicht, was eine Petition ändern soll.

Epic Games veröffentlicht Fortnite: Battle Royale auch als Mobile-Titel für ioS und Android-Geräte. Bisher gibt es den Shooter für den PC, die PS4 und die Xbox One. Zur Freude der Fans planen die Entwickler umfangreiche Crossplay-Funktionen: Eigentlich können zukünftig alle miteinander spielen – nur zwischen PS4 und Xbox One soll es kein Crossplay geben. Laut Microsoft liegt das an Sony, das Unternehmen sperre sich gegen die Möglichkeit. Einige Fans wollen das ändern und haben eine Petition gestartet.

Sony verhindert Crossplay zwischen PS4 & Xbox One, sagt Microsoft

Erst gestern haben wir berichtet, dass sowohl Xbox-Chef Phil Spencer als auch Entwickler Epic Games für Crossplay zwischen Xbox One und PS4 sind. Alle wollen Crossplay zwischen PS4 & Xbox One, nur Sony nicht. Das bekräftigt ein Microsoft-Sprecher nun erneut gegenüber Kotaku:

"Microsoft ist seit Langem eine der führenden Stimmen, die die Adaption von Cross-Plattform-Play befürworten und das Potential dessen, Spieler über den PC, Mobile und alle Konsolen zu verbinden. Wir haben eng mit Nintendo zusammengearbeitet, um Cross-Netzwerk-Play zwischen Xbox One und der Switch zu erlauben und unser Angebot, dasselbe mit PlayStation-Spielern zu machen, steht immer noch."

Fans starten Petition für Crossplay zwischen PS4 & Xbox One

Um Sony deutlich zu machen, wie sehr sich die Fortnite-Fans Crossplay zwischen PS4 und Xbox One wünschen, wurde jetzt sogar eine eigene Petition für das Anliegen gestartet. Ihr findet die Petition auf Change.org und könnt sie dort unterstützen. Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels haben über 700 Menschen unterzeichnet, die Petition läuft allerdings auch noch nicht lange.

Nur durch Twitch-Abos:
Fortnite-Streamer "Ninja" verdient mehr als 350.000 US-Dollar im Monat

Seit gestern könnt ihr euch zum Beta-Event für iOS anmelden und unter den ersten sein, die die Mobile-Version von Fortnite: Battle Royale ausprobieren können.

Unterstützt ihr die Petition bzw. glaubt ihr, dass Sony sich dazu erweichen lässt?

Fortnite: Battle Royale - PS4, PS4 Pro, Xbox One und Xbox One X im Grafikvergleich mit Frame-Rate-Test 3:33 Fortnite: Battle Royale - PS4, PS4 Pro, Xbox One und Xbox One X im Grafikvergleich mit Frame-Rate-Test


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen