Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fazit: Forza Horizon 3: Blizzard Mountain im Test - So ein schönes Sauwetter!

Fazit der Redaktion

Tobias Veltin
@FrischerVeltin

Ich hatte hohe Erwartungen an Blizzard Mountain, immerhin gehören die DLCs der Horizon-Reihe zu den besten, die ich kenne. Glücklicherweise enttäuscht die Erweiterung nicht, vielmehr begeistert sie mich. Das Schnee-Setting bietet für mich genau die richtigen Herausforderungen, der Schnee sorgt auch spielerisch für Abwechslung. Ich liebe es zum Beispiel einfach, über den zugefrorenen See zu heizen und unkontrolliert herumzuschlittern.

Bei den Events erfindet Playground das Rad zwar nicht neu, aber insbesondere die neuen Löffellisten-Herausforderungen, dem Sterne-Twist und den wirklich fantastisch aussehenden Blizzards hat man das Gefühl, dass sich die Entwickler wirklich Gedanken gemacht haben. Trotz des stolzen Preises sollte hier jeder Horizon-3-Besitzer einen Blick riskieren!

2 von 3

nächste Seite


zu den Kommentaren (15)

Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.