Das erste Game Boy Advance-Spiel seit 13 Jahren heißt Goodboy Galaxy und hat Astronauten-Hunde

Dank Kickstarter kommen Game Boy Advance-Fans in den Genuss des ersten kommerziellen GBA-Spiels seit 13 Jahren. Goodboy Galaxy wurde überaus erfolgreich finanziert.

von David Molke,
30.08.2021 15:03 Uhr

Goodboy Galaxy erscheint zwar auch für die Nintendo Switch, aber ebenfalls auf dem Game Boy Advance. Goodboy Galaxy erscheint zwar auch für die Nintendo Switch, aber ebenfalls auf dem Game Boy Advance.

Kickstarter schreibt immer noch die schönsten Geschichten über Projekte von Fans für Fans. Dieses Mal wurde das Finanzierungsziel eines Game Boy Advance-Spiels innerhalb kürzester Zeit erreicht und deutlich übertroffen. Das heißt, dass sich alle GBA-Besitzer*innen schon mal darauf freuen können, dass irgendwann demnächst das erste richtige, kommerzielle GBA-Spiel seit über 13 Jahren erscheint. Und zwar komplett mit Spiele-Cartridge und allem Drum und Dran.

Aber es kommt noch besser: Goodboy Galaxy erscheint auch für die Switch und dreht sich außerdem um niedliche Space-Hunde.

Goodboy Galaxy: Das 1. Game Boy Advance-Spiel seit 13 Jahren wurde erfolgreich finanziert

Seht euch den Trailer an:

Goodboy Galaxy - Trailer zum ersten GBA-Spiel seit 13 Jahren 1:57 Goodboy Galaxy - Trailer zum ersten GBA-Spiel seit 13 Jahren

Extrem erfolgreiche Kickstarter-Kampagne: Am 27. August ging das Crowdfunding für Goodboy Galaxy onine. Innerhalb von weniger als einem Tag wurde das Finanzierungsziel von 20.997 bereits erreicht. Mittlerweile sind schon knapp 78.000 Euro zusammen gekommen. Die Leute haben also offenbar richtig Bock auf das tierische Hunde-Spiel für den Game Boy Advance.

Die Stretch Goals wurden schon fast alle erreicht: Das heißt, dass Goodboy Galaxy nicht nur als physische GBA-Cartridge in einer richtigen Verpackung erscheint, sondern definitiv auch als verbesserter Port für PC und Switch kommt. Eine physische Switch-Version ist ebenfalls gesichert, genau wie Koop-Missionen für die Ports.

Hunde-Fans, aufgepasst: Dass Goodboy Galaxy so ein bombastischer Crowdfunding-Erfolg ist, dürfte aber nicht nur Game Boy Advance-Fans freuen. Auch all diejenigen, die auf den Hund gekommen sind und die Vierbeiner lieben, dürften ihre Freude an Goodboy Galaxy haben. Im Mittelpunkt steht selbstverständlich ein wirklich guter Junge, ein feiner Hund.

Worum geht's? Falls ihr noch nicht ausreichend begeistert sein solltet, dass es ein richtiges neues GBA-Spiel gibt, das sich um Space-Hunde dreht, okay: Goodboy Galaxy wird im Grunde genommen wohl eine Art Super Metroid, nur sehr viel niedlicher. Ihr erkundet haufenweise Levels, findet Upgrades und beschäftigt euch mit klassischen Adventure-Platforming-Herausforderungen.

Das letzte kommerzielle GBA-Spiel, das veröffentlicht wurde, soll laut den Goodboy Galaxy-Machern (via Eurogamer) The Bee Game gewesen sein, das am 5. November2007 veröffentlicht wurde. Das würde bedeuten, dass Goodboy Galaxy sogar das erste derartige Spiel seit 14 Jahren wäre. Je nachdem, wann es dann tatsächlich erscheint. Mit Nintendo hat das Ganze jedenfalls offiziell nichts zu tun.

Wie findet ihr Goodboy Galaxy? Nutzt ihr euren GBA noch oder würdet ihr ihn dafür wieder rauskramen?

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.