Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

Games Qu!z im Test - Test für iPhone

Ein Frage-Antwort-Spiel über Videospiele? Warum Games Qu!z über ein paar Hürden stolpert, lest ihr im Test.

von Thomas Ruhk,
15.11.2010 11:00 Uhr

Angelehnt an populäre Quizshows mit gewitzten Moderatoren richtet sich Games Qu!z vornehmlich an Videospieler. Ihr werdet keine Fragen über Biologie oder Geschichte finden. Stattdessen müsst ihr die korrekten Namen von Spielhelden kennen oder die Erscheinungsreihenfolge von mehr oder weniger bekannten Serien bestimmen. Im Einzelspielermodus macht das Programm erwartungsgemäß am wenigsten Spaß – Freunde mit umfassendem Wissen zu finden, ist aber sicher nicht ganz einfach.

» Holt euch jetzt Games Qu!z im AppStore!

Die Fragen sind breit gefächert – und mit breit meinen wir jetzt nicht nur die verschiedenen Untergruppen, sondern auch die Zeitspanne und die unterschiedlichen Systeme: Games Qu!z fragt Wissen über einen Großteil der Spiele aller populären Konsolen, Handhelds und PC´s der beiden vergangenen Jahrzehnte ab. Ohne weit reichende Kenntnisse verkommt das Spiel damit oftmals zu einer Raterunde. Die Fragen und Antworten werden euch von einer nett klingenden Dame vorgelesen. Leider könnt ihr insbesondere die Antworten nicht abbrechen.

Die Steuerung von Games Qu!z ist mit bloßem Antippen natürlich denkbar einfach. Der Frageneditor ist eine schöne Dreingabe. Hier könnt zudem Fragen runterladen, die von anderen Spielern erstellt wurden, und selbstverständlich auch eure eigenen Werke zur Verfügung stellen.

Technisch kann man von einem solchen Programm mit schlichten Menüs nicht viel erwarten. Die Vertonung und Musik sind gut, die Grafik dem Genre entsprechend unauffälli

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen