gamescom Asia - Kölner Messe findet ab 2020 auch in Singapur statt

Die Gamescom wird größer. Das gilt nicht nur für Köln, denn die Veranstalter werden ab 2020 auch in Singapur die Tore öffnen.

von Maximilian Franke,
29.05.2019 13:43 Uhr

Die Gamescom findet nächstes Jahr auch in Singapur statt. Die Gamescom findet nächstes Jahr auch in Singapur statt.

Die gamescom gilt bereits als größte Spielemesse der Welt. Das hält die Veranstalter allerdings nicht davon ab, weiter zu expandieren. Ab 2020 gibt deswegen es auch die gamescom Asia in Singapur.

Wann findet die gamescom Asia statt?

  • 15. bis 18. Oktober 2020
  • in Singapur
  • vermutlich jährlich

Was passiert auf der gamescom Asia?

Der neue Ableger soll für Entwickler in Asien der erste Anlaufpunkt werden, um internationale Kontakte zu knüpfen und sich mit Publishern auszutauschen. Natürlich sollen auch Spiele vorgestellt werden. Für den Anfang wird mit 30.000 Besuchern gerechnet.

Neben den Ausstellungen sind eSport-Events, Workshops, Cosplay und mehr geplant. Das klingt alles danach, als erwarte die Besucher eine klassische Spielemesse, nur eben an einem neuen Standort. Derzeit finden in Asien jährlich z.B. die Tokyo Game Show, oder die G-Star in Südkorea statt.

Deja-Vu: Eigentlich ist die gamescom in Singapur gar nicht so neu, wie es vielleicht den Anschein hat. Tatsächlich hat bereits die Games Convention in Leipzig, also der Quasi-Vorgänger der GC in Köln, einige Ausflüge nach Singapur unternommen.

Von 2007 bis 2009 fand die mittlerweile eingestellte Messe aus Deutschland auch in Asien statt. Mit dem Ende der Games Convention wurde der Ableger jedoch nicht mehr weitergeführt. Pläne für eine Ausrichtung in den USA konnten ebenfalls nicht mehr realisiert werden.

Was heißt das für die deutsche Messe?

Ihr müsst euch deswegen keine Sorgen machen, dass die Veranstaltung in Köln zu Gunsten des neuen Events zu leiden hat. Ganz im Gegenteil sogar. Dieses Jahr wird die originale gamescom mit einer neuen Show eingeleitet.

Unter dem Titel "Opening Night Live" sollen vor über 1.000 Live-Zuschauern neue Spiele angekündigt werden. Produziert wird die Show von Geoff Keighley, der sich auch für die Game Awards verantwortlich zeigt.

Letztes Jahr kamen 370.000 Besucher nach Köln, um die Projekte von über 1.000 Ausstellern zu begutachten. 2019 öffnet die gamescom vom 21. bis 24. August ihre Tore.

23 neue Konsolenspiele im Mai 2019 - Release-Vorschau für PS4, Xbox One & Nintendo Switch 9:00 23 neue Konsolenspiele im Mai 2019 - Release-Vorschau für PS4, Xbox One & Nintendo Switch


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen