gamescom congress 2020 - Alle Infos zu den interaktiven Workshops für Lehrkräfte

Alle Infos zu den Live-Workshops während der gamescom 2020. Gezeigt wird, wie Games den Schulalltag bereichern können.

von Dennis Michel,
20.08.2020 19:11 Uhr

Alle Infos zum gamescom congress 2020 für Lehrer*Innen. Alle Infos zum gamescom congress 2020 für Lehrer*Innen.

Auf dem gamescom congress 2020 steht das Thema Digitales Lernen im Vordergrund. Genauer geht es in Live-Workshops darum, wie Games den Schulalltag bereichern können. Die Kurse werden dabei als Fortbildungsmaßnahme des Landes Nordrhein-Westfalen anerkannt.

Wann sind die Live-Workshops? Los geht's am Freitag, den 28. August um 11 Uhr. Planmäßiges Ende ist um 16:30 Uhr.

Was kosten die Kurse? Die rein digitalen Veranstaltungen sind komplett kostenfrei.

Wer sich für die Live-Workshops eintragen möchte, findet die Anmeldung über den Menüpunkt "Programm" auf der Seite www.gamescom-congress.de. Eine Vorabregistrierung ist für die Teilnahme zwingend erforderlich.

gamescom 2020 - Alle wichtigen Termine & Events in der Übersicht   0     3

Mehr zum Thema

gamescom 2020 - Alle wichtigen Termine & Events in der Übersicht

Das Programm des gamescom congress 2020

Die Workshops in Kooperation mit der GMK - Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur e.V. - beleuchten nach Aussagen der Veranstalter "praxisnah und interaktiv den Einsatz von Games im Schulalltag". Es soll gezeigt werden, wie Spiele im Deutsch-, Geschichts- oder Sozialkundeunterricht zum Einsatz kommen können.

Ein Praxisbeispiel: Unter anderem wird die Frage aufgeworfen, wie das komplexe System der Europäischen Union via Augmented Reality besser an Schüler vermittelt werden kann. Thematisiert wird ebenfalls, wie Games für das literarische Lernen im Deutschunterricht eingesetzt werden können.

Was ist der gamescom congress 2020?

Der Kongress findet alljährlich im Rahmen der gamescom statt und wird 2020 aufgrund der Corona-Pandemie erstmals als rein digitales Format umgesetzt.

"Der Kongress ist Europas führende Konferenz über die Potenziale von Computerspielen in einer digitalisierten Welt und bietet Schnittstellen weit über die Digital- und Medienbranche hinaus."

Verschiedene deutsche und internationale Sprecher präsentieren dabei in Vorträgen, Seminaren und Talkrunden ihre jeweiligen Themen. Als Veranstalter fungiert die Koelnmesse GmbH und der game e.V., der Verband der deutschen Games-Branche.

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.