GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.

Seite 2: Gangs of London

Die Entwickler der London Studios haben die Grafik und den spielerischen Freiraum bewusst einfach gehalten, ohne dass der Spielspaß groß darunter leidet. Die einzelnen Londoner Stadtviertel wurden mitsamt der Brücken, der Touristenattraktionen und dem Kreisverkehr authentisch auf das PSP-Format gepackt. Trotzdem sind die Ladezeiten angenehm kurz, und ihr bekommt manchmal sogar betrunkene Passanten und ähnliche Details vorgeführt. Bei den Kampf- und Schleichpassagen wird das Geschehen aus einer brauchbaren Über die-Schulter-Perspektive gezeigt. Und da die übersichtliche Steuerung eine hohe Toleranz hat, lassen sich auch die mittelprächtigen Animationen verschmerzen. Gangs of London kann darüber hinaus durch die vorzüglichen Comic-Präsentationen und den Umfang punkten. Denn außerhalb der Gang-Kampagnen könnt ihr euch mit Pub-Minispielen sowie mehreren »Freifahrt«-Szenarien abwechslungsreich unterhalten.

2 von 5

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.