Gears of War 3 - Termin und Inhalt des ersten DLC

Call of Duty macht Schule: Das »Horde Command Pack« zu Gears of War 3 bietet drei neue Maps plus diverse Extras und kostet etwa zehn Euro.

von Daniel Feith,
05.10.2011 15:50 Uhr

Gears of War 3 Gears of War 3

Der erste DLC »Horde Command Pack« zum Xbox-360-Shooter Gears of War 3 wird am 1. November erscheinen. Das Downloadpaket enthält ausschließlich neue Inhalte für den Multiplayer-Modus, der angekündigte Story-DLC erscheint etwas später im November.

Das »Horde Command Pack« bietet jede Menge neuen Content für Freunde des Horde-2.0-Modus, darunter drei neue Maps, neue Upgrades zum Verstärken der eigenen Verteidigungslinien sowie einige neue Waffenskins und Charaktere. Die einzelnen Inhalte im Detail:

Maps:

- Blood Drive
Eine Krankenstation in Jacinto mit Aussichtspunkten für Sniper und einigen Engpässen.

- Rustlung
Ein ehemaliges Schlachtschiff, bei dem Spieler einen Silverback-Mech ergattern können.

- Azura
Die malerische Insel aus dem Ende des Hauptspiels bietet eine von zwei Sniperpositionen geschützte mächtige Waffe.

Upgrades:

- Command Center
Mit diesem Upgrades lassen sich Hammer-der-Morgenröte-, Sniper- und Mörserattacken bestellen

- Decoy Upgrade
Das Upgrade verwandelt euer Decoy in einen Onyx Guard

- Sentry Upgrade
Besonders gegen Berserker ist der Sentry mit Fire-Blot-Bewaffnung sehr praktisch

- Silverback Upgrade
Mit diesem Upgrade statt ihr den Mech mit Rakteten aus. Zudem werden Reparaturen günstiger.

Charaktere:

- Onyx Guard
- Big Rig Dizzy
- Bernie

Waffen-Skins:

- Team Plasma
- Jungle Camo

Das »Horde Command Pack« zu Gears of War 3 wird 800 MS-Points kosten. Besitzer des Season Pass laden den DLC günstiger herunter. Dieser kostet 2400 MS-Points und bietet einen Komplettrabatt für die ersten vier DLCs zu Gears of War 3.

» Gears of War 3 - Test lesen

zu den Kommentaren (10)

Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.