Gears of War 3 - Multiplayer - Cliffy B: »Muss gut werden«

Gears-Chefdesigner Bleszinski sagt, die Marke steht und fällt mit dem Mehrspielermodus des dritten Teils der Shooter-Reihe.

von Daniel Feith,
11.03.2011 14:52 Uhr

Gears of War 3Gears of War 3

Der Erfolg der Gears of War-Franchise steht und fällt mit der Qualität des Multiplayer-Modus von Gears of War 3. Dieser Ansicht ist Gears of War-Chefdesigner Cliff Bleszinski (»Cliffy B«, »Dude Huge«). In einem Interview mit IGN sagte Bleszinski:

»Wenn wir Gears of War 3 veröffentlichen und der Release genauso abläuft wie der Online-Start von Gears of War 2, dann ist die Marke tot. Man darf denselben Fehler nicht zweimal machen. Fairerweise muss ich sagen, dass Gears 2 nach sechs Update in einer ziemlichen guten Position ist. Das nächste Ziel muss sein [die Multiplayer-Erfahrung] großartig zu machen. Dabei wird uns [der Beta-Test von Gears of War 3] helfen.«

Gears of War 3Gears of War 3

Gears of War 2 kam in den Handel, ohne dass der Multiplayer-Modus vorab in einer Beta-Phase getestet wurde. Bei Gears of War 3 startet die Beta für Vorbesteller am 25. April, Besitzer der Epic-Edition von Bulletstorm dürfen bereits eine Woche früher loslegen. Deutsche Spieler gehen aufgrund der drastischen Gewaltdarstellung leer aus.

» Gears of War 3 - Multiplayer-Preview lesen


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen