Glory of Heracles IV - Japanisches SNES-RPG bekommt Fan-Übersetzung nach 22 Jahren

Ihr habt vielleicht nicht drauf gewartet, aber jetzt ist die Fan-Übersetzung von Glory of Heracles IV endlich da und es hat nur 22 Jahre gedauert.

von Hannes Rossow,
28.12.2016 16:30 Uhr

Glory of Heracles IV Glory of Heracles IV

Falls ihr noch nie etwas von der Glory of Heracles-Reihe gehört habt, braucht euch das nicht zu wundern. Immerhin haben es die Rollenspiele aus dem Hause Data East nie aus Japan herausgeschafft (wenn man vom Nintendo DS-Ableger absieht) und wer nicht gerade ein großes Tier im Import-Geschäft war und zudem die japanische Sprache beherrscht, dürfte die Spiele nie in der Hand gehabt haben.

Mehr:Mini SNES - 30 Klassiker, die ein neues Super Nintendo haben sollte

Falls ihr aber neugierig seid, was es mit der Reihe auf sich hat, die japanische Rollenspiel-Traditionen mit dem Antiken Griechenland vermischt, dürft ihr euch über die Tatsache freuen, dass Glory of Heracles IV, der 22 Jahre alte SNES-Ableger des Franchises, endlich auch in englischer Sprache verfügbar ist.

Die Fan-Übersetzung stammt vom JRPG-Enthusiasten Nanashi. Der Hack überspielt die zahlreichen Ingame-Menüs und Dialoge mit einer "kompromisslosen" Übersetzung. Zwar bleibt das Rom-Thema aus juristischer Sicht ein zumindest schwieriges Thema, dennoch finde ich es erfreulich, dass Inhalte auch Jahre später noch für neue Zielgruppen geöffnet werden.

Importiert ihr oft Spiele aus Japan?

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.