Google Stadia - Alle News & Enthüllungen im Überblick

Im Rahmen der GDC 2019 wollte uns Google die "Zukunft des Gamings" vorstellen. Hier findet ihr alle Ankündigungen auf einem Blick.

von Hannes Rossow, Maximilian Franke,
19.03.2019 20:38 Uhr

Streaming kommt mit einem Knall.Streaming kommt mit einem Knall.

Im Vorfeld der Game Developers Conference wurde dem Auftritt von Google mit großen Augen entgegengefiebert.

Zeigt der Tech-Gigant wirklich eine neue Konsole? Oder erfahren wir endlich mehr über den geheimen Streaming-Dienst, der unter dem Codenamen "Yeti" schon seit längerer Zeit in der Gerüchteküche vor sich hinbrodelt.

Jetzt wissen wir endlich mehr. Die Zukunft wird gestreamt.

Stadia

Das wichtigste in Kurzfassung: Google will noch dieses Jahr den neuen Streaming-Dienst Stadia starten. Dieser kommt ohne physische Box aus und lässt euch Spiele auf jedes erdenkliche Gerät streamen. Alles was ihr braucht, ist eine Internetverbindung und ein Display. Starten soll der Dienst noch 2019.

Mehr dazu:
Stadia - Der Tod der Konsole? Das ist Googles neue Gaming-Plattform
Google Stadia - Streaming-Dienst ist Leistungsfähiger als PS4 & Xbox One zusammen

Stadia Controller

Neben dem Dienst an sich wird es auch einen neuen Controller von Google geben. Dieser wird nicht zwingend benötigt, ihr könnt Stadia also auch mit euren gewohnten Geräten spielen. Allerdings kommt er mit zwei Extra-Buttons, die speziell auf die Features von Stadia angepasst sind.

Mehr dazu:
Google stellt eigenen Controller vor - Für Streaming-Dienst Stadia

Neues Studio "Games and Entertainment"

Jade Raymond (Assassin's Creed) leitet die neue Gaming-Abteilung von Google.Jade Raymond (Assassin's Creed) leitet die neue Gaming-Abteilung von Google.

Google hat ab sofort eine neue Abteilung, die sich um Spiele und Stadia kümmern wird. Diese trägt den Titel Stadia: Games and Entertainment und wird von Jade Raymond geleitet, die ihr vielleicht noch von den älteren Assassin's Creed-Spielen kennt. Neben der Integration von Third-Party-Spielen soll es auch Exklusivtitel für die Streaming-Plattform geben.

Mehr dazu:
Ja, Google Stadia hat Exklusivspiele - "Stadia: Games and Entertainment" vorgestellt

State Share & Crowd Play

So einfach soll es gehen: Ein Link führt euch direkt ins Spiel.So einfach soll es gehen: Ein Link führt euch direkt ins Spiel.

Mit nur einem Klick mit der Maus oder dem Stadia Controller könnt ihr direkt aus einem Video oder einem Stream heraus ein Spiel starten. Der Übergang soll gerade einmal fünf Sekunden dauern. Wenn ihr einem Streamer zuschaut, könnt ihr außerdem ebenso simpel direkt in seine Session beitreten.

Mehr dazu:
State Share & Crowd Play - Google lässt euch Spielstände direkt an Freunde schicken

Google hilft, wenn es nicht weitergeht

Fast wie Mimir: Der Google Assistant ist stets an eurer Seite und hilft euch, wenn ihr nicht vorankommt.Fast wie Mimir: Der Google Assistant ist stets an eurer Seite und hilft euch, wenn ihr nicht vorankommt.

Ein weiteres Feature von Stadia dreht sich um den Google Assistant. Diesen könnt ihr beispielsweise mit einem extra dafür eingerichteten Knopf am Stadia Controller aufrufen und über ein eingebautes Mikrofon mit ihm kommunizieren. Daraufhin können euch beispielsweise Walkthrough-Videos angezeigt werden, die genau an der Stelle starten, an der ihr euch gerade befindet.

Mehr dazu:
Tipps fürs Zocken - Google Stadia hilft, wenn ihr nicht weiterkommt

Weitere Enthüllungen:

  • Assassin's Creed: Odyssey läuft auf Stadia
  • Doom Eternal läuft auf Stadia
  • Stadia unterstützt Cross-Platform-Play
  • Splitscreen wird theoretisch in jedem Spiel möglich
  • Das Tool "Style Transfer ML" ermöglicht es Entwicklern den Art-Style eines Spiels mit einer selbstlernenden KI ohne viel Aufwand zu verändern
  • Stadia wird vorerst nur in ausgewählten Regionen (USA, Europa, Kanada) erscheinen

Kommentare(94)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen