Grand Theft Auto Online - Anhaltende Probleme beim Online-Part von GTA 5, Rockstar Games arbeitet an Lösung

Rockstar Games hat weiterhin mit Problemen bei seinem am 1. Oktober 2013 gestarteten Grand Theft Auto Online zu kämpfen. Überlastete Server und Verbindungsfehler machen dem Entwicklerstudio zu schaffen und sorgen für verärgerte Spieler.

von Tobias Ritter,
02.10.2013 11:14 Uhr

Überlastete Server und Verbindungsprobleme zum Start von Grand Theft Auto Online sorgen für verärgerte Spieler. Das Entwicklerteam arbeitet an einer Lösung. Überlastete Server und Verbindungsprobleme zum Start von Grand Theft Auto Online sorgen für verärgerte Spieler. Das Entwicklerteam arbeitet an einer Lösung.

Auch einen Tag nach der Veröffentlichung von Grand Theft Auto Online hat der separate Online-Modus von Grand Theft Auto 5 noch mit Problemen zu kämpfen: Nur weniger Spieler kommen überhaupt ins Spiel und Fehlermeldungen wie »Rockstar Cloud Servers Unavailable« sowie »Failed to Host a GTA Online Session« sind an der Tagesordnung.

Rockstar Games hat sich nun auf rockstargames.com erneut zu den Missständen geäußert und einige weitere bekannte Probleme genannt. So ist etwa die Markierung zum Start der ersten Mission Race Cocona nicht zu sehen, eine Fehlermeldung mit dem Inhalt »Timed out when matchmaking for a compatible GTA Online Session to join« taucht regelmäßig auf, verschiedene Fehler sorgen für nicht absolvierbare oder nicht startende Missionen und es gibt offenbar allgemeine Probleme mit dem Social-Club. Außerdem kommt es dem Entwicklerteam zufolge immer wieder zu Verbindungsproblemen durch die überlasteten Server und Cloud-Server.

Rockstar Games entschuldigt sich auf gleichzeitig auch noch einmal für alle Unannehmlichkeiten und bedankt sich für die Geduld der Spieler, während das Entwicklerteam sich an der Problembehebung versucht. In einem neuerlichen Update der Support-Meldung von letzter Nacht heißt es, dass man die Fehler weiter untersuche und dabei versuche, sie so schnell wie möglich zu beheben:

»Wir untersuchen diese Probleme weiterhin und arbeiten rund um die Uhr daran, sie so schnell wie möglich zu beheben. Das schließt eine sorgfältige Beobachtung unserer Support-Systeme, Foren, Social-Media-Kanäle und In-Game-Daten mit ein, um den Datenverkehr zu messen und die Rückmeldungen der Community zu sehen, so dass wir eine stetige Verbesserung der Stabilität sicherstellen können.«

Grand Theft Auto Online ist seit dem 1. Oktober 2013 als kostenloses Update für GTA 5 erhältlich. Das Open-World-Actionspiel erschien am 17. September 2013 für die PlayStation 3 und die Xbox 360. Eine PC-Version wurde bisher nicht offiziell angekündigt - auch wenn es bereits den einen oder anderen Hinweis darauf gab.

Grand Theft Auto Online - Screenshots ansehen

zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.