HBO - Hacker haben angeblich Game of Thrones-Skripte & mehr gestohlen

Der US-Kabelsender HBO wurde gehackt. Das Skript von Game of Thrones Season 7 Episode 4 und weitere sollen angeblich in Hackerhände gefallen sein.

von Linda Sprenger,
01.08.2017 14:00 Uhr

Angeblich wurden sogar mehrere Game of Thrones-Skripte der kommenden Folgen gestohlen. Angeblich wurden sogar mehrere Game of Thrones-Skripte der kommenden Folgen gestohlen.

Nachdem bereits Disney und Netflix massive Sicherheitslücken bewiesen, hat es nun auch HBO getroffen. Wie Entertainment Weekly berichtet, wurde der US-Kabelsenderriese Opfer eines Hackerangriffs, bei dem angeblich über 1,5 Terabyte an Daten entwendet wurden.

Laut Entertainment Weekly behaupten die Hacker, dass sich jeweils eine neue Episode von Ballers und der kommenden Serie Room 104 bereits im Netz befinden. Unter dem Diebesgut befinde sich auch das Skript der kommenden vierten Episode der siebten Staffel von Game of Thrones. Weiteres Game of Thrones-Material soll "bald folgen".

HBO hat den Hack bereits bestätigt. Im offiziellen Statement heißt es unter anderem:

"Wir haben sofort damit begonnen, den Vorfall zu untersuchen und arbeiten mit Strafverfolgungsbehörden und externen Netzsicherheitsfirmen zusammen. Datenschutz ist eine oberste Priorität bei HBO und wir nehmen die Verantwortung, unsere Daten zu beschützen, sehr ernst."

Welche Daten genau gestohlen wurden, gibt HBO allerdings nicht bekannt. Es ist also unklar, ob wirklich Game of Thrones-Material entwendet wurde. Nehmt euch aber zur Sicherheit trotzdem in Acht vor Spoilern, wenn ihr durchs Netz wandert(also noch mehr als sonst).

Laut Enternainment Weekly haben mehrere Reporter am Sonntag eine anonyme Mail erhalten, darin heißt es angeblich:

"Hallo an alle Menschen. Es passiert gerade der größte Leak der Cyberspace-Ära. Wie heißt er? Oh, ich habe es vergessen, zu sagen. HBO und Game of Thrones.......!!!!!! Ihr habt das Glück, die Pioniere zu sein, die den Leak bezeugen und downloaden dürfen. Genießt und verbreitet es. Wer es gut macht, erhält ein Interview mit uns. HBO fällt."

zu den Kommentaren (3)

Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.