Halo: Anniversary - Termin und Infos - Das Halo-Remake im Detail

Sieben Multiplayer-Maps basierend auf dem Reach-Code, praktisches Umschalten der Versionen in Echtzeit, bewährtes Spielgefühl.

von Daniel Feith,
09.06.2011 18:00 Uhr

Neben Halo 4 dürfen sich Fans der Serie auf ein Remake des ersten Teils von 2001 freuen. Unter dem Namen Halo: Combat Evolved Anniversary - oder kurz: Halo: Anniversary - wird das Remake des Shooter-Klassikers am 15. November 2011, dem 10. Geburtstag der Marke, für Xbox 360 erscheinen.

Den Entwicklern bei 343 Industries ist es wichtig, dass das Spielgefühl von Halo 1 zu 100% erhalten bleibt. Die schnellen Gefechte auf und in der Ringwelt Halo sollen genauso elegant von der Hand gehen wie im Original. Ob es eine gute Idee ist, jedes Level 1:1 zu übernehmen sei jedoch dahingestellt - Stichwort: Library.

Das legendäre Level "Der stille Kartograph" jetzt in hübsch. Das legendäre Level "Der stille Kartograph" jetzt in hübsch.

Toll: Ähnlich wie in den Remakes der Monkey-Island-Serie ist es bei Halo: Anniversary möglich zwischen der alten und aufgebohrten Version mittels Knopfdruck hin- und herzuschalten. Wer also von der Grafikpracht der neuen Version geblendet ist, kann ruckzuck auf die Grafik der Xbox 1 zurückschalten oder eben umgekehrt. Eine schöne Idee.

Die beliebten Terminals aus Halo 3 halten ebenfalls Einzug in Halo: Anniversary. Wer will, kann sich dort über die Hintergrundgeschichte des Halo-Universums informieren. Diesmal werden jedoch nicht nur Texte eingeblendet sondern Storyschnipsel via animierter Comics erzählt. Dabei soll es auch Hinweise auf die Geschichte des ebenfalls auf der E3 angekündigten Halo 4 geben.

Halo 1 inklusive Firefight - stark. Halo 1 inklusive Firefight - stark.

Sieben Multiplayerkarten aus dem ersten Halo feiern ihr Comeback in Halo: Anniversary, eine davon lässt ich im beliebten Firefight-Modus spielen. Die Multiplayer-Maps werden in der Halo: Reach-Engine laufen, die Entwickler versprechen sich davon mehr Flexibilität bezüglich Modi. Reach-Besitzer werden auch nur die neuen Maps erwerben können.

» Halo: Anniversary - Trailer ansehen

» Halo: Anniversary - Screenshots ansehen

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.