Halo: Fireteam Raven - Neues Halo angekündigt, aber nur für Arcade

Halo bekommt einen neuen Ableger. Den Koop-Shooter Halo: Fireteam Raven können wir allerdings nur in Spielhallen zocken.

von Nastassja Scherling,
19.05.2018 11:15 Uhr

Halo: Fireteam Raven spielt zur Zeit der Geschehnisse von Halo: Combat Evolved.Halo: Fireteam Raven spielt zur Zeit der Geschehnisse von Halo: Combat Evolved.

Microsoft hat ein neues Halo enthüllt - es ist allerdings nicht Halo 6, auf das die Fans der Reihe sehnsüchtig warten. Der neue Shooter hört auf den Namen Halo: Fireteam Raven, kommt in einem riesigen Maschinen-Gehäuse daher und kann ausschließlich in Spielhallen gezockt werden. (via The Verge)

Bis zu vier Spieler stürzen sich gleichzeitig ins Abenteuer. Die Geschehnisse des neuen Sci-Fi-Shooters spielen zeitgleich zu Halo: Combat Evolved. Der Reveal-Trailer verschafft einen ersten Eindruck vom neuen Ableger der langjährigen Reihe:

Wir sehen im Video den riesigen 130-Zoll Bildschirm, der die Sci-Fi-Kämpfe in 4k-Auflösung erstrahlen lässt. Geschossen wird mit Hilfe der befestigten Maschinengewehr-Imitate.

Halo auf Xbox One X
Stellenausschreibung deutet auf Halo 6 in 4K bei 60 FPS hin

Der actionreiche Trailer verspricht die "epischste Spielhallen-Erfahrung überhaupt", die wir sowohl im Koop als auch im kompetitiven Modus gegeneinander erleben können.

Kleiner Wermutstropfen: Bisher ist Fireteam Raven nur für amerikanische und kanadische Arcades angekündigt, sein Debüt feiert der Koop-Shooter im Sommer 2018 bei der Kette Dave & Buster's. Vermutlich findet der Arcade-Titel aber auch seinen Weg in internationale Spielhallen.


Kommentare(43)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen