Halo 5 - »Fall of Reach« nur mit Limited Editions

Wer die animierte Serie »Fall of Reach« sehen möchte, der sollte sich Halo 5 in einer der Limited Editions kaufen. Nur wenn man diese nämlich bei Microsoft registriert, erhält man über die Halo-Channel-App Zugriff auf die einzelnen Episoden.

von Matthias Holtmann,
01.07.2015 18:01 Uhr

Wer die Serie »Fall of Reach« sehen möchte, der sollte Halo 5 in einer der Limited Editions erwerben.Wer die Serie »Fall of Reach« sehen möchte, der sollte Halo 5 in einer der Limited Editions erwerben.

Die Limited Collector's Edition, Limited Edition und Digital Deluxe Edition von Halo 5 werden der einzige Weg sein, die Animations-Serie »Fall of Reach« zu sehen. Diese stammt von Sequence, dem Team hinter den Terminal-Videos auf Halo 4 und der Halo 2: Anniversary Edition. Die Serie wird exklusiv auf die Halo-Channel-App für die Xbox One und Windows zu sehen sein. Dafür muss man allerdings eine der drei vorgenannten Editionen bei Microsoft registrieren.

Mehr zu Halo 5: Das bringen die Mikro-Transaktionen

Fall of Reach erzählt die Geschichte vom Master Chief und seinen treu ergebenen Spartanern während der Covenant-Invasion und der Zerstörung des Planeten Reach. Dabei gibt es allerhand Hintergrundgeschichten für die Charaktere Katherine Halsey und Cortana. Interessanterweise ist Halo: Reach auch das einzige Serienkapitel, das der Master Chief Collection auf der Xbox One noch fehlt, um wirklich komplett zu sein.

Halo 5: Guardians - Kampagnen-Trailer zeigt Kampf um Alienwelt Sanghelios 6:29 Halo 5: Guardians - Kampagnen-Trailer zeigt Kampf um Alienwelt Sanghelios

Halo 5: Guardians - Screenshots aus der Kampagne ansehen


Kommentare(54)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen