Halo: Anniversary - Termin und Infos - Das Halo-Remake im Detail

Sieben Multiplayer-Maps basierend auf dem Reach-Code, praktisches Umschalten der Versionen in Echtzeit, bewährtes Spielgefühl.

von Daniel Feith,
09.06.2011 18:00 Uhr

Neben Halo 4 dürfen sich Fans der Serie auf ein Remake des ersten Teils von 2001 freuen. Unter dem Namen Halo: Combat Evolved Anniversary - oder kurz: Halo: Anniversary - wird das Remake des Shooter-Klassikers am 15. November 2011, dem 10. Geburtstag der Marke, für Xbox 360 erscheinen.

Den Entwicklern bei 343 Industries ist es wichtig, dass das Spielgefühl von Halo 1 zu 100% erhalten bleibt. Die schnellen Gefechte auf und in der Ringwelt Halo sollen genauso elegant von der Hand gehen wie im Original. Ob es eine gute Idee ist, jedes Level 1:1 zu übernehmen sei jedoch dahingestellt - Stichwort: Library.

Das legendäre Level "Der stille Kartograph" jetzt in hübsch.Das legendäre Level "Der stille Kartograph" jetzt in hübsch.

Toll: Ähnlich wie in den Remakes der Monkey-Island-Serie ist es bei Halo: Anniversary möglich zwischen der alten und aufgebohrten Version mittels Knopfdruck hin- und herzuschalten. Wer also von der Grafikpracht der neuen Version geblendet ist, kann ruckzuck auf die Grafik der Xbox 1 zurückschalten oder eben umgekehrt. Eine schöne Idee.

Die beliebten Terminals aus Halo 3 halten ebenfalls Einzug in Halo: Anniversary. Wer will, kann sich dort über die Hintergrundgeschichte des Halo-Universums informieren. Diesmal werden jedoch nicht nur Texte eingeblendet sondern Storyschnipsel via animierter Comics erzählt. Dabei soll es auch Hinweise auf die Geschichte des ebenfalls auf der E3 angekündigten Halo 4 geben.

Halo 1 inklusive Firefight - stark.Halo 1 inklusive Firefight - stark.

Sieben Multiplayerkarten aus dem ersten Halo feiern ihr Comeback in Halo: Anniversary, eine davon lässt ich im beliebten Firefight-Modus spielen. Die Multiplayer-Maps werden in der Halo: Reach-Engine laufen, die Entwickler versprechen sich davon mehr Flexibilität bezüglich Modi. Reach-Besitzer werden auch nur die neuen Maps erwerben können.

» Halo: Anniversary - Trailer ansehen

» Halo: Anniversary - Screenshots ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen