Hat Corona die Pokémon-Welt erobert? Fan macht Entdeckung im Anime, aber es könnte halb so wild sein

Pokémon-Fan entdeckt Hinweis auf das Corona-Virus in einer Zeitung im Anime Pokémon Journeys. Aber das muss nichts Schlechtes sein.

von Samara Summer,
17.06.2021 14:01 Uhr

Werden wir im Pokémon-Universum bald Corona-Masken sehen? Werden wir im Pokémon-Universum bald Corona-Masken sehen?

Fans des Pokémon-Universums zogen sich bisher gerne in diese Welt zurück, um sich von der Pandemie abzulenken. Nun könnte das Virus aber auch dort Einzug erhalten. Zumindest hat ein Twitter-Nutzer in der neuesten Episode von Pokémon Journeys einen schockierenden Hinweis darauf gefunden. Was es damit auf sich hat und warum die Sache womöglich halb so wild ist, erklären wir euch hier.

Versteckter Corona-Hinweis

Darum geht es: Die letzte in Japan erschienene Episode des Animes Pokémon Journeys drehte sich um Team Rocket und ein Morpeko, das sich am Ende mit James und Jesse anfreundet. In einer Szene liest James eine Zeitung und diese enthält eine verschlüsselte Botschaft. Pokémon-Animes nutzen zum Teil für geschriebene Texte eine selbst erfundene Sprache, die aber nicht nur aus Nonsens besteht, sondern sich übersetzen lässt.

Twitter-Nutzer Dogasu hat den Text auf James' Zeitung unter die Lupe genommen. Das meiste, was dort steht, ist belanglos, aber am oberen Rand hat er eine Botschaft entdeckt, die sich wie folgt übersetzen lässt:

"Wir besiegen Corona. Liebe und Frieden."

Link zum Twitter-Inhalt

Mehr Infos zu Pokémon:

Vermutlich kein Grund zur Sorge

Dogasu kommentiert diese Zeile, indem er erklärt, er überbringe ungern schlechte Neuigkeiten, aber die Pandemie existiere nun wohl auch in der Pokémon-Welt. Das muss allerdings gar nicht unbedingt der Fall sein.

In der Episode läuft Team Rocket ohne Masken herum - und das muss nicht heißen, dass sie sich der Maskenpflicht widersetzen. Die Zeile könnte nämlich eine ganz andere Bedeutung haben.

Dass wir in Pokémon bald eine Pandemie erleben, ist eher unwahrscheinlich. Dass wir in Pokémon bald eine Pandemie erleben, ist eher unwahrscheinlich.

Natürlich kann man die Nachricht so verstehen, dass auch das Pokémon-Universum mit der Pandemie kämpft. Wahrscheinlicher ist es aber, besonders aufgrund der Wortwahl, dass die Schöpfer*innen der Serie eine Botschaft verstecken wollten, die aufmerksamen Fans Mut machen soll.

Glaubt ihr, es gibt die Pandemie auch im Pokémon-Universum oder denkt ihr, es ging nur um eine ermutigende Botschaft?

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.