Hyrule Warriors-Fans sind begeistert vom König & wollen ihn spielen

Neue Bilder von Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung stellen Maronus, Koga und den König von Hyrule genauer vor.

von Annika Bavendiek,
23.10.2020 14:11 Uhr

Auch Koga, der Anführer der Yiga kehrt in Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung zurück. Auch Koga, der Anführer der Yiga kehrt in Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung zurück.

In Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung werden wir die Geschichte 100 Jahre vor The Legend of Zelda: Breath of the Wild erleben. Wir müssen uns aber nicht alleine als Link der bösen Verheerung stellen, sondern uns stehen auch alte bzw. in dem Fall jüngere bekannte Gesichter zur Seite.

Neben Charakteren wie Zelda, Daruk, Impa und einigen mehr, tauchen auch Koga, Maronus und der König von Hyrule im Spiel auf. Diese wurden jetzt vom offiziellen japanischen Twitter-Account zum Spiel etwas genauer vorgestellt. Beim König entstand dadurch auch eine Diskussion darüber, ob er ein weiterer spielbarer Charakter sein wird.

Maronus

Der riesige, aber liebenswerte Krog Maronus ist in Zeit der Verheerung ein Musiker im Wald der Krogs. Mit seinen Maracas tanzt er gerne einen Tanz, der eine mysteriöse Kraft besitzt.

Link zum Twitter-Inhalt

Koga

Und auch auf Koga, den Anführer der Yiga-Bande, werden wir treffen. Heißt, wenn er denn nicht gerade schläft. Denn der faule Kopf der Yiga lässt lieber seine Untergebenen für sich kämpfen.

Link zum Twitter-Inhalt

König von Hyrule

Der König von Hyrule ist der Vater von Prinzessin Zelda. Sein voller Name lautet Rhoam Bosphoramus Hyrule. Er führt in Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung sein Königreich im Krieg an, um der Welt wieder Frieden zu bringen.

Link zum Twitter-Inhalt

Ist der König von Hyrule ein spielbarer Charakter?

Anders als in Breath of the Wild wird es in Hyrule Warriors neben Link noch weitere spielbare Charaktere geben. Neben Zelda, Mipha, Daruk, Urbosa, Revali und Impa wünschen sich die Fans nun auch den König von Hyrule dazu, da sie von seinem Charakter und dem Schwert so begeistert sind:

Link zum Twitter-Inhalt

Wie wahrscheinlich es ist, dass sich dieser Wunsch auch erfüllt, wird derweil auch diskutiert. So geht jemand anhand eines der Bilder davon aus, dass der König spielbar sein könnte. Das ist natürlich sehr vage, vor allem da ein Famitsu-Artikel die drei Charaktere als Nebencharakter betitelt hat, aber das muss ja nichts heißen.

Link zum Twitter-Inhalt

Vielleicht im DLC? Viele Fans gehen eher davon aus, dass der König womöglich durch eine spätere Erweiterung spielbar sein wird. Denn bereits vorherige Hyrule Warriors-Spiele bekamen durch DLCs neue Inhalte spendiert. Wirklich handfest sind diese Vermutungen natürlich auch nicht, aber warten wir mal ab.

In Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung können wir ab dem 20. November 2020 mit Link und den anderen Charakteren auf der Nintendo Switch loslegen. Neben der Vorgeschichte von The Legend of Zelda: Breath of the Wild bietet das neue Zelda-Spiel ein actiongeladenes Hack&Slay-Gameplay, das sich in diesem Trailer präsentiert:

Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung - Neuer Trailer zeigt actionreiches Gameplay 0:52 Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung - Neuer Trailer zeigt actionreiches Gameplay

Wie findet ihr die neu gezeigten Charaktere? Wünscht ihr euch auch, dass wir den König von Hyrule spielen können?

zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.