The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Nintendo Switch Wii U

Genre: Action-Adventure

Entwickler: Nintendo

Release: 03.03.2017 (Nintendo Switch, Wii U)

Das Action-Adventure The Legend of Zelda: Breath of the Wild bricht mit vielen Traditionen der Zelda-Reihe. Link erkundet diesmal die bisher weitläufigste offene Welt und kann dabei (eingeschränkt von einer Ausdauer-Leiste) nicht nur springen, snowboarden und Berge erklimmen, sondern mithilfe eines Paragliders auch streckenweise fliegen. Das Tag-und Nacht-System wirkt sich entscheidend auf die Spielwelt und die anzutreffenden Gegner aus. Neben den klassischen Dungeons, gibt es über 100 Schreine zu finden, die man in beliebiger Reihenfolge aufsuchen kann. Die Belohnungen, die es dort zu holen gibt, heißen »Spirit Orbs« und können gegen Gegenstände eingetauscht werden. Im Gegensatz zu anderen Zelda-Teilen kann man unterschiedlichste Waffen von Gegnern erbeuten, die rollenspieltypisch verschiedene Angriffswerte aufweisen und nach einem bestimmten Abnutzungsgrad zerbrechen können. Außerdem gibt es Ressourcen wie Nahrung, Mineralien und Holz zu finden und zu verwerten. Im Kampf ist es möglich, in den »Flurry Rush«-Modus zu wechseln, der es Link erlaubt, Angriffe in Zeitlupe auszuführen. The Legend of Zelda: Breath of the Wild verfügt außerdem über ein Stealth-Element. Link kann sich hierbei an Gegner heranschleichen. Je nachdem, ob er geduckt geht oder rennt macht er dabei unterschiedlich viel Lärm.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen