Hyrule Warriors: Legends - Nintendo präsentiert erstmals weiblichen Link

Nintendo hat für die 3DS-Version des Zelda-Spin-Offs Hyrule Warriors: Legends einen neuen weiblichen Charakter namens »Linkle« präsentiert. Sie ist mit zwei Armbrüsten bewaffnet und erinnert frappierend an den grünen Helden Link.

von Manuel Fritsch,
13.11.2015 16:15 Uhr

Linkle wird exklusiv in der Handheld-Portierung Hyrule Warriors: Legends spielbar sein. Sie ist - wie unschwer zu erkennen - eine weibliche Version von Link. Linkle wird exklusiv in der Handheld-Portierung Hyrule Warriors: Legends spielbar sein. Sie ist - wie unschwer zu erkennen - eine weibliche Version von Link.

Nintendo hat im Rahmen der gestrigen Nintendo-Direct-Präsentation eine 3DS-Version des Zelda-SpinOffs Hyrule Warriors angekündigt. In Hyrule Warriors: Legends wird das Spiel nicht nur portiert, sondern für die Handheld-Version auch mit etlichen neuen Charakteren ausgestattet. Darunter erstmals eine weibliche Version des klassischen Nintendo-Helden Link. Die neue Heldin hört auf den Namen »Linkle« und wird - wie oben im Bild gut zu erkennen - mit zwei Armbrüsten gleichzeitig Schaden austeilen.

Link zum externen Inhalt

Neben Linkle werden auch die neuen Charaktere Cartoon Link, King of Hyrule und Tetra aus dem Wind-Waker-Zelda-Teil, sowie das mysteriöse Skull Kid aus Majora's Mask spielbar sein.

Test zur Wii-U-Version des Spiels: Hyrule Warriors - Bunte Schlachtplatte nach Zelda-Art

Hyrule Warriors ist ein Spin-Off und kein klassisches »The Legend of Zelda«-Spiel, sondern wurde in Zusammenarbeit mit den Machern der Dynasty-Warriors-Reihe entwickelt. Die 3DS-Version erscheint am 25. März 2016.

Hyrule Warriors: Legend - Nintendo-Direct-Trailer zeigt erstmal weiblichen Link 1:22 Hyrule Warriors: Legend - Nintendo-Direct-Trailer zeigt erstmal weiblichen Link

Hyrule Warriors - Screenshots ansehen

zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.