Ico - 70 Prozent der ursprünglich geplanten Story verworfen?

Einige findige Nutzer haben in den Quelldateien des PlayStation-2-Klassikers Ico Hinweise auf gekürzte Story-Elemente gefunden. Offenbar wurden insgesamt 70 Prozent der Textzeilen aus dem fertigen Spiel gestrichen.

von Tobias Ritter,
24.07.2015 15:45 Uhr

Ico hätte offenbar eine deutlich umfangreichere Story bieten sollen, als letztlich im Spiel vorzufinden war. Offenbar blieben 70 Prozent der Textzeilen am Ende ungenutzt.Ico hätte offenbar eine deutlich umfangreichere Story bieten sollen, als letztlich im Spiel vorzufinden war. Offenbar blieben 70 Prozent der Textzeilen am Ende ungenutzt.

Der PlayStation-2-Klassiker Ico wartet mit einem recht minimalistischen Gameplay auf: Als Protagonist hält man ein Mädchen an der Hand und rennt mit ihr von Rätsel zu Rätsel, während mysteriöse Schatten den Schützling in den Abgrund zerren möchten. Aber das war offenbar nicht von Anfang an so geplant.

Wie ein Data-Mining der ursprünglichen Quelle-Dateien ergeben hat, blieben im fertigen Spiel 77 der insgesamt 115 ursprünglichen Textzeilen ungenutzt. Im Grunde genommen fehlen Ico also rund 70 Prozent seiner ursprünglichen Story.

"Sowohl die englische als auch die japanische Version dieses Titels beinhalten lediglich 115 Untertitel-Karten. Und von diesen 115 bleiben kolossale 77 ungenutzt - das sind fast 70 Prozent des Textes, den das Spiel enthält. "

Unter anderem sollen durch die vermutlichen Kürzungen große Teil der Hintergrundgeschichte, der Charakter-Entwicklung und diverse größere Konflikte verloren gegangen sein.

Wer sich die gesamte Story im Nachhinein noch einmal zu Gemüte führen möchte, wird auf dem Blog der Übersetzerin »GlitterBerri« fündig. In einem umfangreichen Artikel wurden dort sämtliche ungenutzten Textzeilen übersetzt und in die Hintergrundgeschichte des Spiels eingeflochten.

Ico & Shadow of the Colossus Collection - Launch-Trailer zum Klassiker-Remake 1:28 Ico & Shadow of the Colossus Collection - Launch-Trailer zum Klassiker-Remake


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen