Just Cause 3 - Actionspiel angeblich bereits in Arbeit (Update)

Das Open-World-Actionspiel ist angeblich bereits bei dem Entwickler Avalanche Studios in Arbeit. Der Release ist demnach für das Jahr 2012 angepeilt. Mittlerweile wurde dieses Gerücht offiziell dementiert.

von Andre Linken,
27.10.2011 18:28 Uhr

Update: Wie Cristofer Sundberg jetzt gegenüber dem Magazin Eurogamer erklärte, sei der besagte Bericht über die Entwicklung von Just Cause 3 lediglich ein Gerücht. Man werde im Jahr 2012 kein Spiel veröffentlichen.

Originalmeldung: Das Team von Avalanche Studios arbeitet derzeit mit Hochdruck an dem Open-World-Actionspiel Just Cause 3. Dies geht zumindest aus einem aktuellen Bericht des Magazins Xbox World hervor. Daraus geht unter anderem hervor, dass die Entwicklung angeblich bereits weit fortgeschritten und der Release des Spiels für das Jahr 2012 geplant sei. Eine offizielle Bestätigung seitens Avalanche Studios liegt bisher noch nicht vor.

Ganz unwahrscheinlich ist die Angelegenheit allerdings nicht. Bereits im März des vergangenen Jahres bekundete Christopher Sundberg, der Chef von Avalanche Studios, großes Interesse an der Entwicklung von Just Cause 3. Damals erklärte er, dass es eine große Bindung zwischen dem Studio und der Just-Cause-Marke gebe und diese auch in der Zukunft bestehen bleiben soll.

Eventuell folgt demnächst die offizielle Ankündigung des Spiels. Wir halten euch diesbezüglich natürlich auf dem Laufenden.

» Den Test des Vorgängers Just Cause 2 auf GamePro.de lesen

zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.