Kinect - Verkaufsrekord - Xbox 360-Kamera knackt 10 Mio.-Marke

Peripherie schafft es als am schnellsten verkauftes Entertainment-Produkt sogar ins Guinness Buch der Rekorde.

von Denise Bergert,
10.03.2011 10:42 Uhr

Microsoft hat heute einen Verkaufsrekord seiner Xbox 360-Peripherie Kinect vermeldet. Demnach wanderte die Bewegungssteuerung seit dem Release im November vergangenen Jahres über zehn Millionen Mal über die internationalen Ladentheken. Ganze acht Millionen davon wurden zwischen 4. November 2010 und 3. Januar 2011 abgesetzt.

Mit diesen Zahlen wird Kinect nun sogar ins Guinness Buch der Rekorde aufgenommen - als am schnellsten verkauftes Entertainment-Produkt. Um die Umsätze auch nach dem Weihnachtsgeschäft wieder anzukurbeln, kündigte Microsoft für dieses Jahr mehr Core-Games für die Xbox 360-Kamera an.


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen