Konkurrenz für God of War & Co.? - Neues Sony-Studio arbeitet an unangekündigtem AAA-Spiel

In San Diego wird gerade ein neues Entwicklerstudio aufgebaut, das unter der Fittiche von Sony steht. Das erste Projekt wird als das "nächste Kapitel des kinoreifen Storytellings" beschrieben.

von Hannes Rossow,
31.12.2018 10:15 Uhr

Nathan Drake kommt wahrscheinlich nicht zurück, aber Sony will auch in Zukunft auf kinoreife Erzählungen setzen.Nathan Drake kommt wahrscheinlich nicht zurück, aber Sony will auch in Zukunft auf kinoreife Erzählungen setzen.

In den letzten Jahren haben die einzelnen First Party-Studios von Sony Interactive Entertainment für eine Reihe an herausragenden Spielerfahrungen gesorgt. Titel wie God of War, Marvel's Spider-Man, Horizon Zero Dawn oder Uncharted 4: A Thief's End ließen die Konkurrenz oftmals hinter sich und wie es aussieht, schaltet Sony nun noch einen Gang hoch. Gerade wird nämlich ein weiteres Studio aufgebaut, das AAA-Inhalte liefern soll.

Uncharted
Naughty Dog hat keine Zeit mehr für die Reihe

Ein neues Sony-Studio mit AAA-Plänen

Mit einer Reihe an neuen Stellenausschreibungen sucht Sony in San Diego derzeit nach erfahrenen Entwicklern im Bereich Character Design, Gameplay Animation, Environment und UI Programming. Das neue Team arbeit mit der bereits existierenden Visual Arts Service Group (VASG) zusammen, die vor allem für hochgelobtes Motion Capture bekannt ist, das auch bei vielen Sony-Studios zum Einsatz kam.

Große Pläne: Für welches Spiel das neue Studio zuständig sein wird, ist unklar. Allerdings hält sich Sony bei den eigenen Ambitionen keineswegs zurück. So heißt es bei der Stellenbeschreibung des Lead Character Artist, dass es hier um das "nächste Kapitel des kinoreifen Storytellings" geht. Als weitere Anforderungen wird Erfahrung mit AAA-Projekten vorausgesetzt.

Weiterhin heißt es:

"Dieses großangelegte Projekt wird in Zusammenarbeit mit einem großen Entwicklerstudio von Sony entwickelt. Obwohl es noch unangekündigt ist, haben wir eine klare Vision und planen den Release. Das neue Entwicklerteam wird unsere bestehende Expertise und unser Talent erweitern, und eine hohe visuelle Qualität des Titels garantieren."

Kommt ein neues Uncharted-Projekt für die PS5?

Was steckt dahinter? Es werden viele andere, große Sony-Projekte wie Death Stranding oder Uncharted erwähnt, doch es ist nicht eindeutig, ob es sich bei dem neuen Titel um ein existierendes Franchise handelt oder um eine gänzlich neue IP. Gerüchte deuten allerdings daraufhin, dass hinter dem kooperierenden Studio niemand anderes als Naughty Dog steckt.

The Last of Us 2
Profitiert von God of War, Spider-Man & Co., sagt Naughty Dog

Schon im April kamen Spekulation dazu auf, nachdem ein LinkedIn-Profil eines Sony-Entwicklers aus San Diego Zusammenarbeiten mit Naughty Dog andeutete und sogar ein "unangekündigtes Projekt" im Lebenslauf enthielt.

Die Vermutung ist hier nun, dass Naughty Dog als beratende Funktion an einem Uncharted-Spin-off oder gar an Uncharted 5 beteiligt ist, während das Kernteam neue Ideen verfolgt. Allerdings beruhen diese Vermutungen nur auf unbestätigten Gerüchten. Welche Pläne Sony mit dem neuen Team in San Diego wirklich verfolgt, erfahren wir wohl erst in der Zukunft.

Worüber würdet ihr euch freuen?


Kommentare(93)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen