Making Games News-Flash - Frauenfeindliche Begriffe im Code von Dead Island

Ein Programmierer hat offenbar frauenfeindliche Bezeichnungen in das Spiel Dead Island integriert. Die Studioleitung entschuldigt sich und kündigt Konsequenzen an.

von Martin Le,
12.09.2011 18:04 Uhr

Steam-Nutzer hatten in Programmdateien von Dead Island eine Codezeile entdeckt, in der eine Fähigkeit mit dem frauenfeindlichen Namen »Feminist Whore« betitelt wurde. In einer offiziellen Stellungnahme entschuldigte sich der Entwickler Techland jetzt für den Vorfall und kündigte Konsequenzen für den verantwortlichen Programmierer an.

Im Spiel gibt es die Fähigkeit Gender Wars, die gegen männliche Zombies 15 Prozent mehr Schaden anrichtet. In der Datei Data0.pak\Datadefault_player_setup.scr wurde der Skill mit »FeministWhorePurna« bezeichnet. »Das verletzt offensichtlich unsere beruflichen und ethischen Standards bei Techland und hätte niemals passieren dürfen«, so der International Brand Manager Blazej Krkowiak gegenüber Eurogamer.

»Wir untersuchen den Vorfall gerade und werden später ein Statement dazu abgeben. Im Moment kann ich lediglich mein tiefstes Bedauern ausdrücken und versichern, dass diese unverantwortliche Handlung nicht die Ansichten und Meinungen von Techland widerspiegelt.«




Weitere aktuelle Meldungen:

  • Electronic Arts ist mit dem Erfolg des Online Pass' zufrieden
  • Bigpoint übernimmt den Hamburger Spiele-Entwickler 49Games

» alle Details lesen Sie auf makinggames.de



Link des Tages
Mit dem iPad in die 80er Jahre – der Atari Arcade Duo-Powered Joystick macht's möglich.

» Der Joystick für's iPad


Sie interessieren sich für aktuelle Trends und Themen der Spieleentwicklung? Sie möchten wissen, was die Branche antreibt und Neuigkeiten aus erster Hand erfahren? Regelmäßig einen Blick hinter die Kulissen werfen?

Über die großen und die kleinen Geheimnisse der Spieleentwicklung schreiben bei uns die Entwickler selbst – und zwar jede Ausgabe im Making Games Magazin und jeden Tag auf makinggames.de.

zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.