Mass Effect 3 - DLCs sind erst nach Fertigstellung des Spiels ein Thema

Bevor das Rollenspiel Mass Effect 3 nicht auf dem Markt ist, will sich der Entwickler BioWare laut eigener Aussage nicht mit dem Thema DLCs beschäftigen. Allerdings sind Download-Erweiterungen bereits eingeplant.

von Andre Linken,
31.08.2011 15:51 Uhr

Das Rollenspiel Mass Effect 3ist noch gar nicht auf dem Markt (Release: 8. März 2012), da sprechen die Entwickler von BioWare bereits über das Thema DLCs (Downloadable Content). Michael Gamble, seines Zeichens Produzent des Spiels, erklärte im Rahmen eines Interviews, dass man sehr viel von Download-Erweiterungen halte.

So seien die DLCs für Mass Effect 2großartig gewesen. Alle diese Download-Episoden hätten einen bleibenden Eindruck hinterlassen und die Fans hätten das zu schätzen gewusst. Aus diesem Grund werde man auch für Mass Effect 3 DLCs entwickeln. Allerdings habe man das Spiel noch nicht mal veröffentlicht, so dass man sich zunächst auf dessen Fertigstellung konzentrieren werde. Man wolle so viele Inhalte wie möglich in das Spiel stecken. Erst, wenn Mass Effect 3 auf dem Markt ist, werde man über DLCs sprechen.

» Die Preview von Mass Effect 3 auf GamePro.de lesen

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.