Metroid Prime 4 - Ankündigung angeblich zur E3, zweites Metroid-Spiel in Planung

Der notorische Leaker SuperMetalDave64 behauptet in einem Videocast, dass Nintendo auf der diesjährigen E3 gleich zwei neue Metroid-Spiele ankündigen wird.

Kommt bald ein neues Metroid Prime-Spiel? Kommt bald ein neues Metroid Prime-Spiel?

Fans der Metroid-Reihe hatten es in den letzten Jahren nicht leicht. Mit Metroid Prime: Federation Force bekamen wir nicht gerade den Ableger, den wir uns erhofft hatten und vielversprechende Fan-Projekte wurden von Nintendo kurzerhand eingestampft. Dass der 30. Geburtstag der Metroid-Reihe dann größtenteils ignoriert wurde, gab der Hoffnung dann den Rest. Offenbar ist aber noch nicht aller Tage Abend.

Mehr:Pokémon - Trading Card Game für Mobile angeblich in Planung

Aktuellen Gerüchten zufolge steht das Metroid-Franchise nämlich kurz vor einem großen Comeback, das uns gleich zwei neue Ableger der Reihe verschaffen soll. Dies stellt zumindest der notorische Nintendo-Leaker SuperMetalDave64 in Aussicht, der in der neuesten SpawnCast-Ausgabe zu Gast war. Dort behauptete er, dass im Rahmen der E3 2017 nicht nur Metroid Prime 4 angekündigt werden soll, das abermals bei Retro Studios in Arbeit sei, sondern noch ein zweiter Metroid-Ableger.

Dieser entstünde bei den Entwicklern von Climax Studios, die dies aber auf Twitter bereits dementierten und SuperMetalDave64 dazu veranlassten, zurückzurudern und das zweite Metroid-Spiel bei einem anderen, unbekannten Studio zu verorten. Zumindest das Metroid Prime 4-Gerücht klingt aber nicht unwahrscheinlich, immerhin deutete Reggie Fils-Aimé, COO von Nintendo of America, selbst an, dass man ihn bezüglich Metroid im nächsten Jahr einfach noch einmal fragen solle, auch wenn er jetzt noch nichts sagen könne.

Auch bei den Entwicklern von Retro Games gab es über die letzten Monate hinweg immer wieder kleine Andeutungen und Nachfragen von Metroid-Fans wurde mit dem Hinweis beantwortet, dass man einfach "geduldig" sein soll. Das dann auch noch der Komponist und Metroid-Fan Alexander Brandon auf Facebook ankündigte, jetzt mit Retro Studios zusammenzuarbeiten, verhalf der Gerüchteküche zu neuer Kraft.

Vielleicht erfahren wir dann ja wirklich zur E3 2017, ob Nintendo etwas für das Metroid-Franchise geplant hat. Aktuell bleiben die Gerüchte aber unbestätigt und wir weisen daraufhin, dass ihr jegliche Andeutungen mit Vorsicht genießen solltet.

Würdet ihr euch über ein neues Metroid für die Nintendo Switch freuen?

zu den Kommentaren (7)

Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.